Wie macht man Currywurst?

3 Antworten

ich dünste zwiebeln, knoblauch und etwas suppengrün kurz an, gebe tomatenmark hinzu und lösche ab mit schältomaten. würze mit salz/pfeffer/paprika/chilliepulver und lasse alles einkochen. brate wurst, schneide sie in scheiben und gebe die sosse zusammen mit ketchup über die wurst und bestreue alles mit currypulver.

Eine richtig gute Currywurst machen ist gar nicht so einfach. Die original Currywurstsauce besteht z.B. nicht aus Ketchup und Curry. Die Sauce wird selbst angerührt und -ganz wichtig- erhitzt. Dann gibt es noch Currywürste mit Darm und ohne- die originale ist allerdings mit Darm. Ein genaues Rezept habe ich leider nicht, weil dies in den Imbissbuden, die eine ECHTE Currywurst als Spezialität anbieten (wie beim Bäcker das Rezept der Brötchen)ein gut gehütetes Geheimnis ist...

Wurst nach Geschmack + Curryketchup bzw. normales Ketchup + Currypulver

Was möchtest Du wissen?