Wie macht man Butterflocken für einen Gemüseauflauf?

7 Antworten

Das geht ganz einfa mit einem kleinen Kugelausstecher, den Du vorher in kaltes Wasser getaucht hast. Kostet Pfennige in Haushaltsabteilungen. Und - kalt muß die Butter natürlich auch sein. Gutes Gelingen!!

Die Butter sollte hart sein. Nimm dann einen Sparschäler, so bekommst Du lange Butterflocken hin. Denk aber daran, dass die Butter sich noch verteilt, das Essen könnte zu fettig werden.

Die Butter sehr hart werden lassen (ev. kurz in den Tiefkühler), dann kann man mit einer groben Reibe Butterflocken abschaben

Mit einem Messer kleine Häppchen von kalter Butter abschneiden.G.Elizza

Was möchtest Du wissen?