wie macht man american pancakes?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

schau dir einfach dieses video an. mit Ahorn-sirup & dazu ein großes Glas Orangensaft !!! :D

https://www.youtube.com/watch?v=pR7VEHdXLvE&list=PL-znXDGgbqwu_v8cKRVbspq0HnwVyAF7c

Das wichtigste ist weniger Mehl zu erwenden und Backpulver und Kaiser Natron in den Teig zu rühren, ungefähr je einen Teelöffel! Dann gehen die Pfannkuchen hoch und werden luftig, schmecken aber etwas salzig, wegen des Natrons. Darum isst man sie mit einer Menge Ahornsirup! :)

vielen dank euch allen =] ich habs probiert aber sie wurden nicht ganz so wie ich sie mir erhofft hatte...egal sie waren klein und dick, das war das beste frühstück meines lebens =D DANKE!!!

Also wenn ich wleche mache, dann werden die auch in ner großen pfanne klein, da hab ich dann meistens so drei oder vier stück auf einmal in der pfanne und die sind dann halt so golden-braun außen. Kommt einfach auf den teig an, der darf nicht zuuu dünn sein und du nimmst dann ambesten auch einen kleinen schöpflöffel, damit du nicht zu viel teig auf einmal in die pfanne schüttest, sonst läuft der logischerweise auseinander. Ein kleiner klecks reicht, der Teig sollte dann ja richtig dick aufgehen und fluffig werden, wenn er richtig gemacht ist. Alles eine übungssache einfach ... ;)

Also: -> Rezept checken, wenig Teig benutzen und nicht zu lange warten zum wenden ... mehr fällt mir dazu grad nicht ein ...

Amerikaner verwenden eine Fertig-Mischung,aber es geht auch mit Normalen Haushaltsmitteln. Du musst einen normalen Pfannekuchenteig machen,(Chefkoch.de etc...) und dann einen Schöpflöffel des Teiges in eine Pfanne machen,aber nur ein ganz kleiner bisschen damit der Pfannekuchen auch klein wird.Wende ihn nach 1-2 min.

Was möchtest Du wissen?