Wie macht man am besten bei einem Aushang diese Abreiß-Zettelchen mit der Tel.-Nr.?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So erstellen Sie schnell einen Aushang mit Abreißzetteln für Telefonnummern

Sie möchten auf die Schnelle etwas verkaufen, suchen einen Babysitter oder haben ein Zimmer zu vermieten? In diesem Fall ist der gute alte Aushang immer noch eine Alternative zum Internet. Nur wie erstellen Sie so einen Aushang möglichst schnell?

Für einen Aushang mit Abreißzetteln nutzen Sie am besten ein DIN-A4-Blatt, das Sie im Querformat beschriften. Und so gehen Sie dazu vor:

Starten Sie Word und öffnen Sie ein neues Dokument. Wählen Sie im Menü DATEI den Befehl SEITE EINRICHTEN. Legen Sie das Querformat fest und stellen Sie die gewünschten Seitenränder ein. Bestätigen Sie das Dialogfenster mit OK. Geben Sie den Text für Ihre Anzeige ein. Formatieren Sie den Text in einer großen, auffälligen Schriftart. Anschließend sollte der Text ungefähr zwei Drittel des Blatts einnehmen. Markieren Sie den Text und zentrieren Sie ihn mit einem Klick auf das Symbol ZENTRIERT. Damit steht die eigentliche Anzeige. Als Nächstes erfolgt die Gestaltung der Abreißzettel mit den Telefonnummern.

Wählen Sie im Menü EINFÜGEN den Befehl TEXTFELD. Ziehen Sie jetzt bei gedrückter linker Maustaste ein Textfeld im unteren Bereich des Blatts auf. Geben Sie die Telefonnummer in das Textfeld ein. Formatieren Sie Ihren Text wie gewünscht. Markieren Sie das Textfeld mit einem Klick auf den Textfeldrand. Wählen Sie das Menü FORMAT und dann den Befehl ABSATZRICHTUNG. Wählen Sie unter ORIENTIERUNG die vertikale Ausrichtung entweder mit der Leserichtung von unten nach oben oder von oben nach unten. Bestätigen Sie mit OK. Passen Sie die Größe des Textfeldes an. Nutzen Sie dazu die „Anfasser“ auf dem Textfeldrahmen. Klicken Sie einmal auf das Textfeld, so dass der Rand als grauer Balken mit weißen Quadraten (=Anfasser) erscheint. Diese können jetzt mit der Maus gezogen werden. Platzieren Sie das Textfeld am unteren Blattrand. Dazu klicken Sie auf den markierten Textfeldrahmen und verschieben es bei gedrückter Maustaste an die gewünschte Position. Kopieren Sie das fertige Textfeld nun mehrere Male nebeneinander. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Textfeldrahmen und klicken im Kontextmenü auf KOPIEREN. Klicken Sie anschließend auf das Dokument und drücken Sie die Tastenkombination Strg+V. Wiederholen Sie diesen Vorgang, so lange bis Sie genug Abreißzettel haben. Verteilen Sie die Abreißzettel jetzt gleichmäßig am unteren Blattrand.

Danke fürs Sternchen! :-)

0

Gibt es einige Möglichkeiten, zB mit Word Art - ganz rechts im Word-Art-Menü gibt es die senkrechte Schriftanordnung. Oder einfach mit Textfeldern, Copy/Paste und die haben immer genau die gleiche Höhe. Kannst du auch unter Format -> Textfeld mit einem netten Rand verzieren...

Was möchtest Du wissen?