Wie macht ihr euren (Natur) Reis?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Naturreis braucht 45 min, alles drunter wäre und ist kein Naturreis :)
Man setzt ihn mit der doppelten Menge an kaltem Wasser in einem Topf an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naturreis braucht ca. 45 Minuten, wenn du kürzere Angaben auf der Packung findest, ist es kein Naturreis.

Die einfachste Möglichkeit, Reis zu kochen, ist ihn einfach mit der doppelten Menge kaltem Wasser im geschlossenen Topf aufzusetzen. Was Wasser zum Kochen bringen und wenn es kocht, die Platte auf kleinste Hitze zurückstellen. Wenn das Wasser weg ist, ist der Reis gar.

Kein Mensch braucht da Kochbeutel... ;)

Naturreis braucht länger, weil er noch die wichtigen Randschichten enthält, die beim weißen Reis ja abgeschält werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

im Gegenteil: Naturreis braucht eine längere Kochzeit als der weiße Reis.

Wichtig ist, viiiiel Wasser zu nehmen.

Wenn du die Beutel gleich rein tust, musst du halt 5 Minuten Kochzeit hinzuzählen.
Ich selbst koche den Reis im Thermomix (natürlich kein Beutelreis), da kommt der Reis auch gleich ins Wasser.

Lies dir vielleicht auch noch das hier durch:

https://www.welt.de/wissenschaft/ernaehrung/article161928070/Bei-Reis-entscheiden-Sorte-und-Zubereitung-ueber-Giftigkeit.html

LG Kessy


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gfsgfg
15.07.2017, 11:30

Auf der Packung steht sogar, wielange er kochen muss, das ist schnell kochender Reis, der nach 10 min wohl fertig gekocht sein soll, und Naturreis ist es auch nicht, dachte nur von der Farbe her. Trotzdem Danke

0

Ich mach es so.
Naturreis über Nacht in Wasser aufweichen. Vor dem Kochen abtropfen lassen und abspülen. Dann Scharlotten klein hacken und andünsten. Den Reis dazu und ebenfalls kurz andünsten. Dann die doppelte Menge (gemessen am Reis) an Wasser in den Topf, etwas Salz dazu und aufkochen lassen. 2 Minuten kochen lassen, dann auf niedrige Hitze stellen und mit Deckel so lange ziehen lassen, bis das Wasser im Reis eingelagert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kochendes Wasser! Immer! Bei Nudeln, bei Reis, bei Ebly, manchmal sogar bei Kartoffeln (hier gehts aber auch anders).

Naturreis braucht länger!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube Naturreis braucht sogar noch ein Bisschen länger, als der andere.

Normalerweise ist auf der Verpackung eine Kochanleitung/Zubereitungsempfehlung.

Google mal nach "Naturreis kochen". Es gibt mehrere Anleitungen zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorab: Ich kaufe keinen Naturreis im Kochbeutel.

Aber wenn du den gekauft hast, mach es so, wie es auf der Packung steht. Bei einer großen Marke steht da:


Zubereitung


Ausreichend Wasser in einem Topf zum Kochen bringen
Den Kochbeutel ca. 10 Min. kochen lassen, dann den Beutel mit einer Gabel an der Lasche aus dem Wasser nehmen.
An der Einkerbung aufreißen, umdrehen und auslehren.




Zum Rechtschreibfehler im Text sage ich mal nix, bis auf "leeren".







Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?