Wie macht ihr Bratkartoffeln?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Vorgegarte Kartoffeln mit Butterschmalz knusprig anbraten und dann auf kleiner Flamme durchziehen.

jawoll (ohne Beanstandung, Eppi)

0

Genau.DH

0
@Wieselchen1

Leider wird für dich dann nichts mehr übrig bleiben, meine Freundin kommt gerade vom Damenabend zurückgefallen.

0

Kartoffeln NICHT kochen, roh verwenden. Sie bröseln dann nicht auseinander. In Scheiben schneiden, halb Öl, halb Margarine, gute halbe Stunde langsam auf Stufe 2 braten, dabei mehrmals wenden. Flamme so klein, dass es nicht spritzt. Wenn Du willst, etwa 10 Minuten vor Ende Zwiebeln und gewürfelten mageren Speck reingeben. Geht aber auch ohne. Beim Braten salzen und pfeffern nicht vergessen. Ohne Deckel garen. Spiegeleier oben drauf.

hmmjaa, lecker :)

0

rohe kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und in Keimöl braten. Salz erst kurz vor Ende zugeben. Dazu Zwiebeln und Schinkenwürfel mit braten... Gewürze wie Kümmel, Thymian, Pfeffer, Salz, Paprika zugeben. Mittlere Hitze. ohne Deckel braten.

Hier mein Tipp - Bratkartoffeln aus dem Ofen: Geschaelte Kartoffeln in Scheiben oder in Form von dicken Pommes schneiden und in Salzwasser vorkochen. Danach mit Backpapier auf dem Backblech ausbreiten und mit Butter bestreichen. Lege zwecks Aroma auch frischen Rosmarin hinzu. Wenn die Butter eine goldene Farbe annimmt, dann sind sie fertig (dauert ca 15 Min. bei ca. 180 Grad - je nach Backofen)

GUTEN MORGEN Als erstes mal nie einen deckel auf bratkartoffen legen oder beim braten irgend welcher gerichte da öl oder magariene auch dunstwasser abgibt Gekochte kartoffeln in scheiben schneiden eine pfanne mit öl sehr heiss werden lassen und dann die kartoffen hinein geben vorsicht es spritzt weil kartoffeln feuchtig keit haben die brat kartoffeln inder pfanne gold gelb braten das sind brat kartoffeln viel glück und a.gueten euer einhorn62 GRUSS Bei

So wie es auf meiner Pfanni-Bratkartoffelpackung steht. Ich glaube ohne Öl auf mittlerer Stufe braten und ab und zu wenden. Ohne Deckel.

Butterschmalz oder Olivenöl...Herdstufe, kommt auf den Herd drauf an...Mittel reicht eigentlich...OHNE Deckel

so wie meine Großmutter sie machte, vorgegart in Öl braten mit Zwiebel, Kümmel und Majoran.

lecker

0

Nimm Öl, schmeiss Margarine weg (zu viele gehärtete Fette) und halte dich an die Vorschläge der anderen!
Kannst aber anstatt Dörrfleisch auch rohen Schinken nehmen - und Zwiebeln sind wichtig!

Butterschmalz, mittlere Temperatur, ohne Deckel.

Pellkartoffel in reichlich Butterschmalz und so heiß, daß sie knusprig werden. Ohne Deckel und ständig wenden.

In Butter, mit Zwiebeln und Dörrfleisch. Hitze und Zeit nach Gefühl.

Mit Öl, ohne Deckel.. Herdstufe ist ja relativ da jeder Ofen anders ist. Halt ein Mittelding, verbrennen sollen sie ja nicht ;)

Mit Öl auf Pfanne 5-10 min 160 Grad.

Sorry, aber wie stellt man denn 160° in einer Pfanne ein??

0

ich mache meine mit Butterschmalz

mit Rapsöl. Bei Dampfkartoffeln Deckel drauf, bei Bratkartoffeln ohne Deckel, damit die Kartoffeln schön knusprig werden.

Bei Stufe 2

jaaaaaa, das könnten bratkartoffeln werden !

Was möchtest Du wissen?