Wie macht es im Kopf Klick?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du musst daran denken, dass wenn du noch dicker wirst und nicht abnimmst irgendwann daran sterben wirst. Was gibt es für einen besseren Ansporn? Mach es einfach. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Treib einfach ein wenig Sport, wenn dir Joggen nicht liegt geh schwimmen oder sonstiges. Und stell deine Ernährung um. Du musst dir nicht alles versagen. Ein Stück Schokolade darfst du auch noch essen, es darf nur keine Tafel sein! Viel Glück!

hallo . ich bin genauso wie du 16 und habe übergewicht. ich bin auch gerade am abnehmen , aber ich denke dieser klick kommt , dann , wenn man es auch wirklich will und sich vor allem nicht zu stark verkrampft und keine ernährungspläne bzw strenge richtlinien festlegt.

bei mir klappt es total gut , dass ich einfach immer etwas kleinere portionen esse , und versuche mehr von den gesunden sachen , als von den ungesunden zu essen. ansonsten noch viel trinken, weil das sättigt und einen sport finden , der einem spaß macht. in meinem fall ist das volleyball.

Also ich kann dir nur aus meiner Sicht erzählen. Vor ca 3 Monaten war ich gerade beim putzen und mein Freund hat von mir, aus Spaß ein Bild geschossen(war nicht böse gemeint). Ok, war auch etwas ungünstige Position, aber ich sah so dick aus, das ich mich selbst erschrocken habe. Klar ich wusste das ich etwas mehr auf den Rippen hatte... aber so viel? Das war mein "klick" Moment. Ich hab begriffen das es für mich so nicht weiter gehen kann. Ich hab am selben Tag alle meine Süßigkeiten aus meinem Leben verbannt, angefangen mich bewusst und gesund zu ernähren und mich mehr zu bewegen. Heute bringe ich 7 Kilo weniger auf die Waage, also von 76 auf 69 Kilo gekommen bei einer Größe 162cm. Ich bin schon sehr stolz auf mein bisher erreichtes Gewicht und mein ziel von 58 kg werde ich auch erreichen, weil ich weiß das es funktioniert;-)

wenn du wirklich STARK übergewichtig bist, solltest du mit ärztlicher begleitung abnehmen. um motivation dafür aufzubauen, könntest du freundinnen fragen ob sie mit dir sport machen oder auch gesund kochen.. und dass sie aufpassen, dass du nicht in versuchung gerätst. :) das mit dem sport machen und kochen gibt es sicher auch als eine art verein oder "selbsthilfegruppe", da motiviert man sich gegenseitig und knüpft neue kontakte. ansonsten könntest du auch eine art kur in erwägung ziehen, dort hat man feste zeiten für den tagesablauf und du triffst auch wieder auf andere menschen, die das gleiche ziel verfolgen.

Angst ist die denkbar schlechteste Motivation. Abnehmen müssen, die zweitschlechteste.

Wenn du es wirklich willst, dir täglich vorstellst wie schön es ist leichtfüßig durchs Leben zu schreiten und du dich nicht dafür verurteilst, was du falsch machst im Leben, dann purzeln die Pfunde bald fast ganz von alleine.

Du musst es wollen und Spaß daran haben. Vielleicht hast du Freunde die dir helfen oder ein Vorbild ?! Viel Glück..

Du musst einfach nur gesunde Sachen essen und keine Cola sondern Wasser trinken z Und damit das funktioniert muss du sehr viel Willenskraft haben.

Gesund ernähren, Sport machen evtl mit Freunden da es zusammen mehr spass macht

Denk mal daran, was und wie viel Fett, Zucker, Kalorien in so einem Kuchen oder sonst was drin sind. Das kommt dann alles in deinen Körper und am Ende hast du unendlich viele Bauchschmerzen und bereust es. Glaub mir. Ich war früher auch übergewichtig. Ich hab 14 kg abgenommen und bin auch 16. Dafür hab ich 5 Monate gebraucht. Ganz ehrlich, ich bin viel zufriedener mit meiner jetzigen viel gesünderen Ernährung. Das blöde ist jetzt nur, dass ich immer so schnell satt bin und es fällt mir schwer meinen tägl. Kalorien, die ich brauche zu essen. Einfach zu viele Bauchschmerzen. Aber ich versuche daran zu arbeiten.

Vor allem das eklige Fett kommt auf den Gramm genau in deine Fettzellen. Zum Beispiel, wenn etwas 10 g Fett hat, hast du nachdem du das gegessen hast genau 10 g drauf und dazu werden noch die Kohlenhydrate in Fett umgewandelt. Ausserdem ist es nicht eklig sich vorzustellen , dass man Fett ist? Würdest du pures Fett essen? Nein, oder? Aber die Wahrheit ist, dass das meiste Junk Food fast nur aus Fett und Zucker besteht. Fett ist eigentlich nur ein Geschmacksträger. Deshalb ernähren sich viele ja auch so fettreich und ungesund. Das Fett verstärkt den Geschmack und die Leute wollen immer mehr, weil sie solche Lust auf das "sogenannte leckere Essen" bekommen.

Das würde ich auch gerne wissen... ;)

Was möchtest Du wissen?