Wie macht er das -,-?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wer sagt denn, dass es einfach ist.

Du schreibst doch selbst, er hat ein gutes Abitur, er hat studiert, er hat also viel über Wirtschaft gelernt und er geht mit seinen Investitionen Risiken ein.

Im Unterschied dazu gibt es Leute, die ihr Geld lieber risikolos auf ein Sparkonto legen. Entsprechend geringer ist der Erfolg.

Kein gutes Abitur, eher mittelmäßig. In Deutschland, wo die Bildung deutlich besser ist als in der Türkei, ist auch nicht jeder Uni-Absolvent erfolgreich. Die wenigsten haben wahrscheinlich in innerhalb von 2,5 Jahren 300.000 € zusammen.

Ja, da muss ich dir recht geben. Er geht definitiv ein großes Risiko ein, aber er kalkuliert bzw. spekuliert meistens auch richtig :)

:)

0
@muhibbi

Es gibt eben Leute die sind sehr klug, haben aber keinen Riecher für Geschäfte. Und es gibt Leute, die haben den Riecher und brauchen daher nicht besonders klug zu sein.

0

Wenn du das richtige Gespür für Aktien hast kannst du ziemlisch schnell ziemlich viel Geld verdienen. Du kannst aber natürlich auch bei einer Fehlinvestition schnell wieder alles verlieren.

Alles ist möglich - mit Glück und dem richtigen Riecher.... aber bedenke: Er hätte genau so deine beispielhaft benannten ca. 7000 Euro (und mehr) verlieren können !

Naja, ich kenne eher Türken, die habe Schulden wie die Weltmeister, kloppen aber auf den Putz, als ob ihnen die ganze Welt gehört. Bis die Bauchlandung kommt. Darum traue ich dieser Geschichte nicht über den Weg.

Jetzt hat er eine Supermarkt-Kette gegründet mit 4 Filialen.

Dann hat er von Finanzen keine Ahnung. In jedem Städtchen sind BIM, Şok, Migros, Genpa, Tathakale und Co. vertreten. Abgesehen mal von den kleinen Bakals, die mehr oder weniger nur vom Anschreiben lassen leben und überleben. Da kann ein kleiner Supermarktbetreiber nicht gegen an stinken. Die gehen oft sang- und klanglos unter, weil die Konkurrenz viel zu groß ist.

Nicht jeder Türke hat Schulden, auch meine "normalen" Bekannte die "beyaz Esya" verkaufen und hart arbeiten (durchschnittlicher Türke) haben keine Schulden, aber ich habe auch gehört, dass es ganz anders sein soll bei anderen. Es kommt auf die einzelnen Personen an.

Das er von Finanzen keine Ahnung hat bezweifle ich sehr stark. Bim, Sok und Migros sind stark vertreten, aber unabhängig von der Supermarkt-Kette kenne ich (nicht persönlich) viele Familien-Supermarkt-Ketten. Auch viele einzel Filialen-Märkte sind sehr oft in der Türkei vertreten.

Ob das Bakal gut oder schlecht lief? Keine Ahnung, ich weiß nur, dass er es für 5000 € weiter verkauft hat und eine Menge an Geld durch Aktienverkäufe hat.

0
sind die 7080 € realistisch??? Ist das mit Aktien wirklich möglich?

ja, das ist es; man muss natürlich auch die richtigen Aktien kaufen und sich auskennen!

Klar geht das, wenn man reiche Eltern hat die einem eine ordentliche Bildung finanzieren können, und einem mit Kontakten und Ratschlägen zur Seite stehen....

Wenn ich diese Chance bekommen hätte, wäre ich jetzt auch erfolgreich.

Er kommt aus armen Verhältnissen. Die Uni war staatlich, also "kostenlos" und für seine allgemeinen Kosten hat er gearbeitet bei einer Bar. Aus guten bzw. reichen Verhältnissen kommt er nicht

0

Wie machen ich an der Börse eine Millionen ?

Mit zwei Millionen anfangen.

Ja, so einfach ist das Geldverdienen. Obwohl, "könnte" wäre wohl angebrachter. Aktien tragen immer ein großes Risiko mit sich. Dein Bekannter hat Fleiß, Arbeit und etwas Glück gebraucht um das alles zu kriegen.

Ich finde es aber allgemein voll schße, weil ich gehe hier in die Schule und arbeite dann später 8 Stunden am Tag und lass mich vielleicht sogar von meinen Chef anschreien für 2000 € brutto! Er schafft es innerhalb von 8 Tagen stressfrei und sorgenlos 7000 € zu verdienen netto!!!

0

"Sorgenlos"- Versuch du mal mit 10000€ an die Börse zu gehen und auf Aktien setzen. DAS ist stress pur.

0
@ConnorKen14

Für mich ist es natürlich viel Stress, aber für Ihn nicht. Ich weiß, dass er dieses Jahr glaube ich 6500 € verloren hat. Ich hätte geweint und er sagt einfach (am Telefon): So ist es nunmal, mann gewinnt und verliert, habe 6500 € verloren, aber dafür 10.000 € gewonnen! Er macht sich da kein Stress, nach dem Motto: Mit Stress geht die Aktie auch nicht hoch!

Und das "regt" mich auch bisschen auf. Also wirklich ohne nichts gewinnt er tausende von Euros!!! Ich muss aber sagen, dass er jeden Tag 1 Stunde investiert. Aber dennoch, selbst da ist es locker und hört nebenbei musik -,-

0

Ja, so ist das halt wenn du "ganz oben" bist. Sein Weg dorthin war aber sicher die Hölle.

0
@ConnorKen14

Ja, in Deutschland mit 26 300.000 € hat auch nicht jeder und in der Türkei ist es natürlich eine ganz andere Dimension. Sein Weg dorthin weiß ich ehrlich gesagt nicht...

0

einige türken sind extrem gute geschäftsleute und sie arbeiten von sonnenaufgang bis -untergang.

Er nicht... Selbst für diese Supermarkt-Kette hat er einfach einen Geschäftsführer angeheuert (einen Guten) der das alles regelt! Ah und seine Wohnung auf Zypern reparieren -,- Und wir müssen hier für 2000 € brutto im Monat arbeiten

0

Was soll er machen?

Er ist halt einfach Intelligent und hatte wohl auch bisschen Glück.

Der durchschnittliche Mensch ist halt dumm und nur ein Mitläufer, darum versteht man es nicht.

Was möchtest Du wissen?