Wie macht Bafög einen Gewinn?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wie kommst du auf die abwegige Idee, dass die Gewinn machen wollen?

Glaubst du auch, dass die Arbeitsagenturen mit Hartz IV Gewinn machen wollen ;-)

Ziel ist die Förderung und Unterstützung bedürftiger Bürger!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keinen. Bafög ist ein staatliches Darlehen zur Ausbildungsförderung für vermögens- und einkommensschwache Auszubildende/Studenten. Die Finanzierung erfolgt aus dem Bundeshaushalt für Soziales und verfolgt keine Gewinnerzielungsabsicht. Folglich ist ein Teil des Bafög- Darlehens steuerfinanziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Die" sind wir alle, nämlich der Staat. Und "Die" fördern deine Ausbildung. Da steckte keine Gewinnabsicht dahinter.

Gewinn wird da nur gemacht, wenn du eine gute Ausbildung machst, und danach etwas für den Staat und die Gesellschaft leistest. Und sein es nur, dass du einen guten Job bekommst, viel verdienst und viele Steuern bezahlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollten die Gewinn machen wollen?

Das ist eine Förderung/Unterstützung!

Eine Arbeitslosenversicherung bzw. Rentenversicherung gibt es schließlich auch nicht, um Gewinne einzufahren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... also meist sind es doch so rd. 20.000 EUR, oder übersehe ich etwas?

Und im Gegensatz zum Hartzer, der ja alles geschenkt bekommt, darf der Student eben diese Last in Höhe von 10.000 EUR zurückbezahlen.

Wir sind damals ausgewichen auf ein Stipendium, denn die Leistungen sind üppiger und auch komplett wie bei den Hartzer geschenkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer ist 'die'?

Der Sinn des Bafögs ist es, demjenigen, der es bewilligt bekommt, zu helfen, und nicht, Gewinn zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine staatliche Förderung. Der Staat soll von der Bildung profitieren; die machen keinen direkten Gewinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gewinn? Das "Bafög-Amt" macht keinen Gewinn. Bafög wird aus Steuergeldern finanziert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bafög ist keine Firma, sondern eine staatliche Aktion.

"Differenz" wird durch Steuergelder ausgeglichen, so dass sie PlusMinus Null haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?