Wie machen ich einen echt leckeren Rehbraten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Rehbraten ein, zwei Tage in Rotwein (Mohrrueben, Zwiebel, 2 Nelken, Lorbeerblatt) einlegen. Vor dem Anbraten trocken reiben. Uebriges Vorgehen wie bei jedem Braten. Sauce aus dem Bratenjus und dem Rotwein. Leicht binden, event. mit Sahne verfeinern. Guten Appetit.

Hört sich auch lecker an! Danke, werde es gleich weiterleiten, vielleicht klappt das mit dem Essen schon am Sonntag! Dann brauch ich nich selber kochen ;-)

0
@DaniH

Klar die Einladung. Gute Rezepte und der Braten viel zu gross fuer einen allein. Guten Appetit.

0

Was möchtest Du wissen?