Wie machen es so viele Leute Hartz vier zu kassieren und nicht arbeiten gehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Such dir eine eigene Arbeit, dann bist du auf keinen mehr angewiesen. Das Argument du hast nichts gelernt zählt nicht. Zumindest nicht, bevor du es wirklich versucht hast. 5 Bewerbungsschreiben sind ---> gar nichts. Du hast den riesen Vorteil: Du kannst dich überall bewerben - niemand wird dich ohne Ausbildung auf einen best. Beruf "festnageln" - also ran. Unabhängigkeit ist wichtiger als der Rest. Wie Andere das machen, sollte dir allerdings egal sein.  Manch einer kann gut damit umgehen aber ich befürchte die meisten kommen nicht so gut klar mit Hartz 4 und nachdem du nichts gelernt hast, tust du dir mit Schwarzarbeit wohl auch schwer.... Davon abgesehen ist es verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn Du einfach nicht mehr hin gehst, können Kürzungen bis Geld streichen geben. wie das die anderen machen, finde ich egal. du bis du und die sind die. wenn dich die 1 Euro Geschichte nervt, würde ich zum Sachbearbeiter gehen und es ansprechen. das andere ist, das du neben bei dir ne Festeinstellung besorgst. so weit ich weiß, kannst du da für frei bekommen. also rede mit dem Chef darüber. mach auf gar keinen Fall schwarz Arbeit. wenn du erwischt wirst, kann es einen großen ärger kommen, bis hin zur Abschiebung. 

Alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir einfach einen Job, dann bist du das lästige Jobcenter los.

Ansonsten musst du mit Sanktionen leben. Dann wird halt dein Geld immer weniger. Ob du darauf Bock hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du diesen 1 Euro Job hinwirfst werden Dir Deine Leistungen gekürzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir einfach ne richtige Arbeit, dann biste nicht auf das jobcenter angewiesen und liegst auch niemanden auf der Tasche.
Wer arbeiten will, findet auch was.!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2flawless2
21.03.2017, 02:53

ohne irgendeine Qualifikation kann man sich heutzutage gleich umbringen

0

zum Einen ist deine Behauptung in der Frage falsch, gesehen an der gesamt Bevölkerung, der Arbeitslosenquote und den Leuten davon, die gar kein ALGII beziehen, ist das nicht viel,

zum Andern bist du ein fauler Hund und so Jemandem sollte man alle Sozialleistungen streichen, wenn du mich fragst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?