Wie machen die orthodoxen Juden ihre Schläfenlocken?

3 Antworten

Mit einem Brenneisen

Also so wie ein Lockenstab?

Hmm, findet sich wirklich nicht viel im Netz.

Also die Tradition geht auf ein Gebot der Tora zurück:

http://www.hagalil.com/judentum/rabbi/fh-0811-3.htm

Es geht dabei eher um das "nicht Abschneiden der Schläfenhaare". Allerdings sind auch nicht alle Schläfenlocken so stylisch gelockt, wie du unter Wiki Schäfenlocken Bildersuche feststellen kannst. Hängt vielleicht eher von der Haaarstruktur des Einzelnen ab.

Was möchtest Du wissen?