Wie mache ich meiner Freundin am besten durch kleinigkeiten eine Freude?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aufmerksamkeit.

Schritt 1: Heraus finden was sie mag

Dazu führt man wie sonst ein Gespräch mit ihr aber anstatt abzuschalten und nur mit ja und ach so und hm oha zu antworten ohne auch nur eines ihrer Worte zu realisieren, hört man zu.

Schritt 2: Sich etwas von dem Geplapper merken

Das ist dann sehr schwierig da Frauen gewöhnlich sehr komplexen Papperlapapp plappern. So könnte sie etwas über ein teures Parfüm erzählen aber! weil es eine andere Freundin benutzt hat und sie eigentlich gerade über diese lästerte findet sie es nicht gut obwohl es so klang. Daher oberste Regel wenn sie sagt sie findet es gut, findet sie es nur dann auch wirklich gut, sofern dies im Kontext des gesamten Papperlapapps auch so ist. Also merke dir nur Sachen, sofern du Ausnahmsweise mal dem gesamten Papperlapapp folgen konntest.

Schritt 3: Das Geschenk direkt ausnutzen und als Gutschein vergeben

Du hast also rausgefunden sie mag Tiere aber keine Zoos und nix wo die Tiere gefangen sind und auch nicht zum essen und auch nur bestimmte Tiere und und ... naja du hast das durchschaut und sie auf einen Ponyhof mit freilebenden Pferden mit geräumiger Winterbestallung geführt. Gut gemacht. -

Das ist deine Chance, da du jetzt Aufmerksamkeit bewiesen hast, kannst du dich für vergangene Unaufmerksamkeiten entschuldigen oder dir sozusagen einen gutschein geben lassen: "Auch wenn ich mal nicht so zuhöre oder mal was vergesse, wie unseren Jahrestag oder meine Socken wegzuräumen, du sollst wissen das du immer einen Platz in meinem Herzen hast und ich stets an dich denke, na komm lass uns mal zu den Pferden gehen ;)

Das ist echt satirisch :'D

Ich hoffe, du hast nicht wirklich eine derartige Sichtweise auf alle Frauen...^^

0
@sachiko99

Nein nicht auf alle und ich würden diesen ratschlag auch nicht als
Patent anmelden ;)  Es war tatsächlich als satirische Parodie gemeint,
allerdings auch wenn gewisse Klischees überzogen wurden so bleibt doch
ein nicht gänzlich unbekannter Funke der Wahrheit haften ;)

0

Höre gut zu, wenn sie redet, wenn sie Wünsche äußert, dann schreibe die auf. Dann kannst du ihr immer mal wieder einen Wunsch erfüllen, wenn sie schon garnicht mehr daran denkt. Pflücke einen Blumenstrauß für sie auf der Wiese, sage ihr jeden Tag etwas nettes etc.

Hey Oli2112,

schau was ich Shikutaki geschrieben habe:

wie wäre es denn wenn Du ihr eine romantische Überraschungsbox

schenkst? Inhalt ein kleiner Brief, mit einem Gutschein für einen
Kinobesuch ihrer Wahl.

Eine Dvd mit einem romantischen Film, eine Kette mit einem schönen
Anhänger, ein gutes Buch, ein schönes Halstuch, ein paar Bonbons, ein
Parfüm das sie mag, eine Haarspange mit einem Anime, eine Schokolade.

Du kannst auch einen Brief schreiben, den Du mit kleinen Aufklebern
schmückst, den Brief in Puzzel teilen, das sie selbst zusammen setzten
darf.

Blumen: in einem Blumengeschäft kannst Du Dir die Bedeutung der
Blumen sagen lassen und einen entsprechenden Strauß zusammen stellen.

Eine kleine Feeenfigur, einen kleinen Engel oder ähnliches.

Kleine Zettelchen überall da verstecken, wo es möglich ist. In einem
Handtuch, in ihrer Jackentasche, in ihrer Handtasche etc. mit lieben
Botschaften.

Du könntest auch etwas backen und darin etwas verstecken. ACHTUNG nicht  das sie aus Versehen etwas verschluckt.

Oder Du bastelt selbst etwas, wie zB. einen Blumentopf, oder eine
Pinnwand, an die Du lauter putzige Dinge hängst. Ein Foto von Euch,
einen Schlüsselanhänger, ein Herzchen usw.

Außerdem ist Zeit, Aufmerksamkeit und Wahrnehmung der anderen Person, in diesem Falle Deine Freundin, das wohl größte Geschenk.

LG  Inkonvertibel

Z.b ein gebackenem Kuchen oder die Lieblings Süßigkeit. Ein kleines ich hab an dich gedacht.

Was möchtest Du wissen?