Wie mache ich, und was brauche ich für gute Schupfnudelen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schupfnudeln

Zutaten 500 g gekochte Kartoffeln vom Vortag 2 Eier 4 EL Mehl Salz / Muskat

Zubereitung Kartoffeln schälen und durch eine Presse drücken (oder fein reiben). Die Kartoffelmasse mit Mehl, Eiern und Salz und frscih geriebener Muskatnuss vermischen. Aus dem Teig formt man eine Rolle, schneidet mit einem Messer Scheiben ab und rollt diese zu ungefähr fingerdicken und daumenlangen Röllchen. Die Schupfnudeln gibt man ins kochende Wasser und läßt sie ca. 5 Min. sieden. Kochprobe: Erst eine Schupfnudel abkochen. Ist sie zu weich, einfach noch etwas Mehl und Stärkemehl mit verquirltem Ei dazugeben.

Schupfnudeln kann man super anbraten.

Rezept: Schupfnudeln http://www.marions-kochbuch.de/rezept/1240.htm

Was möchtest Du wissen?