Wie mache ich Spaghetti aglio olio?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Spaghetti al dente kochen, kurz vor Ende der  Kochzeit in einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen, darin 2 Zehen sehr fein blättrig geschnittenen Knoblauch einige Minuten eher dünsten als braten (wenn der Knoblauch zu heiß wird, wird er bitter). Evtl. einige Chiliflocken, Petersilie  und/oder Basilikum (nach Geschmack) mitdünsten. Die jetzt fertigen Nudeln gut abtropfen lassen, unter das Knoblauchöl rühren, mit schwarzem Pfeffer und Salz nach Geschmack würzen, heiß servieren, wenn man mag mit frisch geriebenen Parmesan. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spaghetti in kochendes Salzwasser geben und nach Packungsanweisung bissfest kochen. Die Spaghetti in ein Sieb gießen und kurz kalt abspülen.
Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Petersilie abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Die Chilischote abspülen, trocknen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch fein würfeln (dabei mit Küchenhandschuhen arbeiten).
Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch, Petersilie und Chili darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Die tropfnassen Nudeln dazugeben, kurz im Knoblauchöl schwenken, dabei alles gut mischen und sofort servieren.

Quelle: http://www.brigitte.de/rezepte/rezepte/spaghetti-aglio-e-olio1
Zutaten für 2 Personen:
250 Gramm Spaghetti 
Salz 
4 Knoblauchzehen 
½ Bund Petersilie (glatt) 
1 Chilischote (rot) 
5 EL Olivenöl 
Pfeffer (frisch gemahlen) 
MfG Lutz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im internet gibts ein paar Seiten die benutzt auch meine mama und da stehen Zubereitung und zutaten drauf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?