Wie mache ich selber eine Schokomaske?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

bei rossmann gibts günstige und die is auch noch gut und man kann sie essen xD die kostet -,69€ und wirkt super also bei euch 5,52€

Für circa 100 Gramm Schokomaske benötigt man zehn Gramm Kakaobutter, fünf Gramm Emulsan, fünf ml Jojobaöl, 80 ml Römischen Kamillentee, drei ml Glyerin, fünf Gramm Talkumpuder, sechs Gramm Kakaopulver, 30 Gramm Lavaerde und als Duftstoffe jeweils ein paar Tropfen Vanille und Zimt. Mit ein paar Tropfen Paraben K kann der Mix konserviert werden. Die Kakaobutter wird geschmolzen und mit den anderen Inhaltsstoffen verrührt. Die Duftöle erst nach dem Abkühlen hinzugeben. Die Schokomaske auf die feuchte Haut auftragen und circa zehn Minuten einwirken lassen, danach abwaschen. Sie ist für alle Hauttypen geeignet, strafft die Haut und macht sie geschmeidig.

http://www.bongusto.de/community/blogs/verena/alles-schokolade

hmm... geht es vielleicht auch etwas unkomplizierter???

(nich böse gemeeint)

0

Ich denke, mit ein wenig Lavaerde oder Cremebasis als Grundlage, ein wenig Jojoba- oder anderes Öl und Kakao sollte auch eine Maske herzustellen sein

ist doch viel zu schade die ganze schokolade lieber essen und sich im supermarkt die maske schon fertig kaufen kommt auch günstiger

jaah, aber leider weiss ich auch nicht, wo ich die schokomaske kaufen soll!!

0

Google - Dein Freund und Helfer beim Suchen und Finden.

Was möchtest Du wissen?