Wie mache ich schnell und einfach Kartoffelsuppe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich mache sie meistens als Restverwertung von Kartoffelpurée,was übrigens gut schmeckt und auch schnell gemacht ist.Ich koche eine Gemüsebouillon und rühre das Kartoffelpurée ein und schmecke es noch mit Rahm etwas ab.( Kannst es natürlich auch mit gekauftem angerührtem Kartoffelpurée machen.) Guten Appetit. Caramel

gute Idee

0

Geh zu http://www.chefkoch.de. Gib in der Suche "Kartoffelsuppe" ein. Rechts oben kannst du aussuchen, ob das Rezept leicht sein soll bzw. viele Bewertungspunkte hat usw. Du wirst sicher etwas finden, u. a. findest du dort auch sehr schnelle Rezepte. Viels Spaß beim Kochen.

Ich weiß nicht, ob die euch schmecken wird, aber wir machen das immer so: Kartoffeln in Brühwasser kochen lassen,bis sie richtig durch sind, dann die Kartoffeln noch im Wasser klein zerstampfen, aber nicht so, dass es total breiig ist. Vielleicht muss noch ein wenig Wasser mit Brühe (gemüse-)hinzugefügt werden. Angebratenen Speck kann man auch noch dazu geben..mit Salz und Pfeffer, oder wasa uch immer du dazu gerne magst, abschmecken. Fertig!!! LG Kathy

Hört sich sehr lecker an. Werd ich ausprobieren. Vielen Dank.

0

Salzkartoffeln kochen, dazu kleingeschnittene Möhrenwürfel (aber nicht zuviele), sobald alles weich ist, zerdrücken, Brühepulver dazugeben (nicht zuviel, sonst wirds zu salzig), mit einem Löffel Sahne oder Sauerrahm abschmecken. Dazu kleingeschnippelte Würstchen und ordentlich Peterling.

auch bei http://www.kochrezepte.de kann man stöbern

... oder hier: hausfrauenseite.de/rezepte/suppe/kartoffelsuppe/index.html

Was möchtest Du wissen?