Wie mache ich schnell neue Freunde?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  1. Verstell dich nicht. Wenn du versuchst dich zu verbiegen, fühlst du dich nur unwohl und außerdem merken es die anderen.
  2. Versuch doch mal einen Stilwechsel, der dir hilft, dich sicherer zu machen (weil du dich selbst magst und so präsenter wirst).
  3. Übe Selbstreflektion: Hast du sehr komische Eigenarten die befremdlich erscheinen, wirkst du ungepflegt o.ä.? Wenn nein, ist deine Schüchternheit kein so großes Problem. Wenn ja, versuche dich aus Eigenantrieb heraus zu ändern.
  4. Besuche Schulkurse (Kunst, Sport, Musik, Theater, ...). Dort kannst du dich austoben, lernst Mitschüler besser kennen und tust auch etwas für deine eigene, weitere Entwicklung.

Hallo

Ich arbeite mit Kindern und die haben ein geniales Lösungskonzept für solche Situationen das du im Ansatz auch schon erwähnt hast. Ich würde es ein bischen anders ausdrückn. Nicht verstellen sondern "so tun als ob" Kinder können alles sein was sie wollen und haben eine gigantische Vorstellungskraft. 

Es ist sicherlich keine gute Idee am ersten Tag in der neuen Schule den größten(stärksten) Typen auszusuchen und ihm eins auf die Nase zu geben, um sich "Respekt" zu verdienen. 

Eine Freundin von mir hat das geschafft die wurde gemobbt undsoweiter. Nachdem sie die Schule gewechselt hat und genau wie du begriffen hat das das die Chance für einen Neuanfang ist hat sie "einfach" so getan als ob sie selbstbewusst ist und es hat funktioniert. Verstell dich nicht so das du selbst nicht mehr weist wer du bist, gib dir Mühe mehr kann keiner verlangen,auch du nicht;]

Ich wünsche dir alles was du brauchen kannst um deine Ziele zu erreichen!

Hahah cool ich bin nicht die einzige:D glaub mir ich bin genauso. Schüchtern und gehe dieses Jahr auch auf eine andere Schule da ich jetzt die Realschule abgeschlossen habe und auf eine Weiterführende gehe. Ich habe nicht vor mich zu verstellen. mir gefällt meine Charaktereigenschaft und nicht jeder muss offen und gesprächig sein. Ich bleibe so wie ich bin und Leute die mich mögen werden dann in meinen Freundeskreis kommen und die die nicht so sind wie ich, mit dennen möchte ich auch nichts zu tun haben. Also bleib einfach so und mach das was du immer machst:)

Gegen seine Natur kann man eigentlich nicht so ohne weiteres. Aber vor allem sieh dir deine neuen Freunde auch richtig an, sonst kannst du schnell unangenehme Überraschungen erleben.

Was möchtest Du wissen?