Wie mache ich schnell einen Grill an?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

eine schicht alte kartoffelchips.  falls du keine hast, nimmst du geknülltes zeitungspapier.

darauf eine eierpappe. darauf zeitungspapier - NICHT geknüllt.

auf das papier pflanzenöl geben. 

grillbriketts drauflegen.

die unterste schicht - kartoffelchips oder zeitungsknüll - anzünden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die beste Möglichkeit (meiner Meinung nach) ohne sich groß die Finger dreckig zu machen ist ein Anzündkamin. Das geht fix und die Kohlen glühen gleichmäßig durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Heißluftfön in 2 Minuten! Ich mach das jedes mal funktioniert super. Die Dinger gibts in jedem Baumarkt falls du keinen hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?