Wie mache ich Schluss aus Vernunft, obwohl ich ihn liebe?

5 Antworten

mach das wirklich nur wenn du dir 100 prozent sicher bist! Ich kenne eure genaue situation jz leider nicht, aber wenn du dir nicht wirklich sicher bist, dann mach es nicht! Ich spreche aus erfahrung, überdenk das alles nochmal! Wenn du ihn wirklich liebst, dann bitte kämpf um die beziehung! Wenn du dir nicht sicher bist oder du weißt , dass du ihn nicht mehr liebst, ist das okay, mach dir klar, dass das vorbei ist und er einfach nicht der richtige war und du irgendwann jemanden finden wirst,der dir zeigt warum alle vor ihm nicht richtig waren!!

Ich versteh nicht was du jetzt von uns willst. Wenn es schön ist, warum schluss machen? Und wann soll er sich sonst melden, wenn es ihm nicht passt? Ich meine wie würdest du dich umgekehrt fühlen?

Dann schreib ihm doch, worüber Ihr dringend reden müßt ...

Eure Bedürfnisse nach Nähe liegen offensichtlich weit auseinander, deswegen bist Du jedesmal perplex, wenn es die ersehnte Nähe gibt

Wenn Du auf Dauer damit nicht leben kannst, mußt Du die Iniative ergreifen - für ihn ist es durchaus okay wie es ist (und bei Euren Treffen bestätigst Du das ja auch indirekt)

Freund schluss gemacht, keine Gefühle mehr bei ihm. Was tun?

Also mein Freund und ich (beide 16) waren fast 1 Jahr zusammen. Doch gestern hat er mit mir Schluss gemacht da er unglücklich war und sich die Gefühle abbauen.. das Problem ist nun, dass ich ihn noch über alles liebe und ich bei ihm wohne (mit seiner Mutter usw) und ich dort nicht weg kann da ich sehr viele Probleme hab und seine Mutter das Sorgerecht hat. Also sehen wir uns jeden Tag. Unsere Beziehung war toll, er ist ein Mensch mit dem man so gut reden kann und er war da wo keiner für mich da war. Ich bin schon abhängig von ihm obwohl jeder gesagt hat ich solle aufpassen. Leider ist das zu spät. Nur ist das problem jetzt, dass ich anscheinend nicht von ihm los kommen kann, einfach weil wir zusammen wohnen , ich ihn jeden Tag sehe und ihn wirklich liebe. Das tut mega weh er meinte auch, er würde trotzdem da sein als ein Freund aber das verletzt mich total da wir beide uns immer gehenseitig über andere gestellt haben. Wir hatten noch so viel vor und vor 1-2 wochen war auch alles noch gut. Denkt ihr die Gefühle können wieder kommen? Und was kann ich machen, da ich ihm nicht wirklich aus dem weg gehen kann. Ich weiß nicht mehr weiter es quält mich, da er erst gestern Schluss gemacht hat obwohl wir beide uns sicher waren, dass wir die richtigen füreinander sind und ich das immernoch so sehe...

was soll ich tun, wie soll ich damit umgehen? Ablenken geht sehr schlecht ich hab auch das Gefühl ich bin ihm mittlerweile sehr egal obwohl er das Gegenteil behauptet hat. Aber er zeigt es mir nicht mehr..

...zur Frage

Mein Freund hat mit mir Schluss gemacht, obwohl er mich noch liebt und selbst eigentlich nicht Schluss machen wollte - wie bekomme ich ihn zurück?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?