wie mache ich richtig Spiegelei?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du nimmst am besten eine Antihaftpfanne (keine Edelstahlpfanne) und stellst die auf den Herd. Bei meinem Herd mit 6 Stufen nehme ich Stufe 3. Die Butter soll leicht zischend zerlaufen aber nicht braun werden. Dann machst Du das Ei in die Pfanne und lässt es stocken. Wenn Du mehrere machst hast Du die Eier vorher in eine Schüssel gemacht und gibst sie zusammen in die Pfanne, so sind alle gleichzeitig fertig. Es soll nicht irre brutzeln sondern nur hin und wieder mal ein Bläschen einen Blub machen. Die letzte Minute kannst Du einen Deckel auf die Pfanne machen, dadurch bekommt das Ei einen "Spiegel" = einen matten Hauch an der Oberseite und sogar meine Lehrausbilder wären jetzt zufrieden ;-)

Wenn das Eiweiß gestockt ist, aber das Eigelb noch flüssig, kommt das Spiegelei auf den Teller und jetzt darfst Du mit Salz und Pfeffer würzen. Salz gleich am Anfang macht nämlich Punkte im Ei und bei einer Kochprüfung gibt es dafür dann Punktabzug :-(

Viel Spaß mit dem perfekten Spiegelei

Hast du ein Gas- oder Elektroherd ? Du musst erstmal etwas Öl (Butter geht auch) in eine Pfanne geben und das heizen lassen auf mittlerer Temperatur, ca. 2-4 min. Dann schlägst du die Eier auf und tust sie in die Pfanne und verringerst etwas die Temperatur. Die Eier lässt du so ca. 5 min. drauf und fertig sind sie.

Pfanne auf die Platte, etwas Fett (z.B. Butterschmalz) rein, Platte nicht zu hoch anstellen (bei 12 Einheiten wärme ich auf 8 vor und drehe dann auf 4 zurück).

Ei aufschlagen, in die Pfanne tun und warten, bis es fertig ist. Auf den Teller. Salzen.

Platte ausstellen.

Lecker ist es auch mit Speckwürfeln. Die brätst Du vorher allein bei etwas höherer Temperatur so weit, wie Du sie haben willst, dann auf 4 runter, Ei in Pfanne usw.

Pfanne mit ca. einem teelöffel butter erhitzen, zergehen lassen und ei reinhauen. du merkst eh wenns fester wird

Erhitze die Pfanne auf Stufe 8, Fett heiß werden lassen und dann das Ei aufschlagen und in die Pfanne "gleiten" lassen. Salz darüber streuen und wenn das Ei fest ist auf einen Teller "gleiten" lassen. Vorsichtig, sonst geht das Eigelb kaputt.

ei in pfanne brutzeln fertig

Was möchtest Du wissen?