Wie mache ich meine Freundin klar, dass ich nur alle 2 Wochen duschen möchte?

11 Antworten

Hallo :)

Ich muss mindestens alle 3 Tage duschen, dann fühle ich mich unwohl. Auch was das Haare waschen betrifft, und das "unten rum".

Im Sommer dusche ich auch täglich, da ich einfach verschwitzt bin. Ehrlich gesagt, würde ich als Frau auch keinen Mann wollen, der sich so selten duscht.

Wenn du dich alle 2 Tage unten rum wäscht, oder eine sogenannte "Katzenwäsche" betreibst, geht es ja noch. Aber wenn du wirklich nur alle 2 Wochen duscht...😷

Ansonsten sag ihr das halt so frei raus wie hier. Wirst dann sehen wie sie reagiert

Soll das eine Troll-Frage sein?

Mir wäre es äusserst peinlich, wenn mich jemand ans Duschen erinnern müsste. Das ist für Mann und Frau absolut unzumutbar.

Es zwingt dich zwar niemand, täglich zu duschen. Ab Pubertätsalter scheidet der Körper aber vermehrt unangenehme Gerüche aus. Selbst Dermatologen empfehlen 2-3 Duschvorgänge wöchentlich. In der Zwischenzeit sind alle kritischen Hautstellen am Lavabo zu reinigen.

Wenn du auf deinem 2-wöchigen Dusch-Rhythmus beharrst, läufst du tatsächlich Gefahr, allein zu bleiben.

alle zwei wochen duschen macht vl in corona-zeiten sinn-da du sicher sein kannst, dass alle einen mindestabstand von 2m zu dir einhalten :-(((((((

im ernst: ihr beiden passt nicht zusammen. ich persönlich kann deine freundin voll verstehen, ich möchte auch einen sauberen und gepflegten partner haben.

da körperpflege für dich ja anscheinend keine so grosse rolle spielt, solltest du dir eine freundin suchen, die das ähnlich sieht. auch solche frauen gibt es.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also ich könnte es verstehen wenn du nicht jeden Tag duschen willst. Muss man auch nicht. Aber ein Mal aller zwei Wochen ist schon echt wenig. So 2 Mal in der Woche sollte schon sein.

Was möchtest Du wissen?