Wie mache ich jemanden verständlich, das er keine ahnung hat(behutsam aber verständlich)?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Zunächst einmal: Wer sich für gebildet hält und klugscheißen will,sollte die Rechtschreibung beherrschen (abwertend und nicht- wärtend.

Zu deiner Frage: Wer sagt denn, dass Menschen mit geringerer Schulbildung als du auch automatisch dümmer sind als du? Und wenn jemand mal Stuss redet, darf man ihn/ sie dezent darauf hinweisen, mit Argumenten kommt man meist nicht weiter.Und wenn du es nicht aushalten kannst, such dir einfach Menschen, von denen du meinst, dass sie "deinem Intellekt" genehm sind.

fragesteller2 14.01.2010, 21:14

also ich möchte mich nicht über jemanden erheben( kann beileibe nicht alles gut, u habe auch ne menge schwächen), aber wenn du ihn kennen würdest würdest du auch nur den kopf schütteln. Ich mag ihn eigentlich, aber das problem ist das er halt kognitiv einiges überhaupt nicht versteht, nur meint mitreden zu müssen, obwohl er wirkl keinen schimmer hat. Weiß nicht wie ich s ihm verständlich machen kann

0

Ich würde ihm direkt sagen, dass er sich nicht in Angelegenheiten einmischen soll, wenn er keine Ahnung hat und mich dann möglichst von dem fernhalten. Auch wenn einige geschrieben haben, du sollst von deinen hohen Ross runterkommen, ich glaub dir das . Habe auch einige Arbeitskollegen, wo Hopfen und Malz verloren ist. Solche Leute , kann man auch nicht ändern, du musst dich damit abfinden, wohl oder übel.

das kommt sich auf denjenigen an den du da vor dir hast in dem moment. Einige lassen sich was sagen, andere hingegen wirst du nie belehren können. Und sorry... Wenn mich jemand anmacht und es besser wissen will, dann muss er sich nicht wundern, wenn ich mal aufs Gas trete und sehr deutlich mache, dass er auf dem Holzweg ist.

Das wird dir nicht gelingen, aber vielleicht kannst du ja etwas von deinem hohen Roß herunterkommen.

möglicherweise liegt es doch an dir. wenn du nicht verstanden wirst kann es an deiner merkwürdigen ausdrucksweise liegen

gute Frage. Solche Menschen haben schon auch ihre Intelligenz - aber eben auf einem anderen Niveau. Ich kenne diese Situationen und sie können wirklich sehr peinlich sein. Aber ich denke nicht, dass man diese Leute mit aller Gewalt auf ihre Defizite aufmerksam machen muss.

am besten direkt und ganz deutlich

Diese bestimmten Leute, die du meinst, von selbst darauf kommen lassen.

Gruß

Ich kenn da auch einige leute - hab schon alles probiert, aber die lachen einen nur aus - ich denke aber das gibt es für jeden "Idioten" eine individuelle Lösung...

sag gar nichts.

reden ist in solchen fällen silber

doofen leuten kannst du nichts mehr beibringen

Was möchtest Du wissen?