wie mache ich in Sony Vegas 13 den Wisch effekt (übergänge)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

das wird schwierig. Wenn es Dir der Aufwand wert ist, dann kannst Du versuchen an den entsprechenden Stellen mit "Panorama/Cropping" mit Keyframes das Ruckeln zu machen und "Gauss'sche Unschärfe" und "Lineare Unschärfe" als Effekt hinzuzufügen (+ animieren, damit die auch nur in diesem Momenten zu sehen sind). Die Keyframes von "Panorama/Cropping" kopierst Du dann auf den Clip, auf den es überblenden soll und legst ihn dann so über den ersten, dass das Ruckeln der beiden Clips synchron ist. Dann sollte es ähnlich wie im Beispiel aussehen.
Ich hoffe, das war verständlich genug, ansonsten schreibe mir einfach nochmal.

LG

Ich danke dir für deine Antwort und werde es gleich mal versuchen!

wie kann man nochmal Effekte als "Preset" speichern damit ich den effekt nicht immer wieder neu machen muss? bzw. geht es überhaupt? weil ich ja den effekt nur manuell auf den clip editiere.. ._.

0
@FizzKhalifa1337

bekomme es so nicht hin... -_- und selbst wenn muss ich dann echt alles einzeln machen? also jedesmal wenn ich den effekt haben will?

0
@FizzKhalifa1337

Von dem Speichern habe ich noch nie gehört, das muss ich mir auch mal ansehen.
Was läuft dabei nicht? Wenn, dann musst Du es wirklich jedes Mal aufs neue einzeln machen... :/ Nur die Keyframes kannst du kopieren.

0

Du kannst Videos über einander legen und dann das eine "durchsichtiger" machen.

Ich suche nicht den Ghosting effekt sondern den Wisch effekt. Lies bitte die frage...

0

Dann Gausche' weichzeichner. Sorry ich ging davon aus.

0

Was möchtest Du wissen?