Wie mache ich ihr klar, dass ich es ernst meine und gerne zum Arzt möchte?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du brauchst doch niemanden, um zum Arzt zu gehen. Da Deine Mutter diese Beschwerden offensichtlich nicht ernst nimmt (Du könntest ja auch mal ganz unglücklich fallen und Dich ernsthaft verletzen) nimm einfach Deine Versicherungskarte, vereinbare vorher telefonisch einen Termin, und gehe zu Eurem Hausarzt. Es kann sein, dass Du extrem niedrigen Blutdruck hast und/oder im Moment einen Wachstumsschub hast, dann kann es leider schon mal passieren, dass man sogar ohnmächtig wird. Bei extrem niedrigen Blutdruck kann Dir der Arzt Effortil depot verschreiben, musste ich als junge Frau eine Zeitlang nehmen, hatte mir gut geholfen. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schubby3000
01.11.2015, 07:18

Ich weiß aber nicht bei welchen Arzt ich momentan bin, da wir vor kurzem gewechselt haben...trotzdem vielen Dank

0

Wenn sie nicht mit Dir zum Kinder-und Jugendmediziner gehen will, dann solltest Du alleine dort hingehen. Außerdem langsam aufstehen und nicht aufspringen, genauso wenn Du morgens aus dem Bett aus steigst. Im Bett erst Fahrrad fahren, dass bringt den Kreislauf in Schwung. Auf jeden Fall genügend Flüssigkeit trinken und auch essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du denn? kannst du nicht alleine zum Arzt gehen. Wenn das jetzt schon zum 2. Mal passiert ist, würde ich dir dringend raten, den Blutdruck etc. zu checken lassen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ja nicht die erste Frage zu Deinen ganzen gesundheitlichen Problemen. Du hast auch schon viele gute Antworten bekommen zum niedrigen Blutdruck und Nasenspray. WAS hast Du davon umgesetzt? Es bringt nämlich nichts hier nur zu fragen, man muss auch selber handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schubby3000
01.11.2015, 07:34

Ich weiß, aber ich weiß nicht wie ich so ein Gespräch mit meine Mutter anfangen soll...

0

Du kannst auch ohne deine Mutter zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang vor ihren Augen an zu heulen. Hat immer geklappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?