Wie mache ich einen usb-stick wieder beschreibbar?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Treibersoftware installiert? oO Für was nen Treiber? oder ist das ein U3-Stick oder sonstwas? Wenn du den Stick ausschließlich als Datenträger benutzen willst ohne irgendwelche Menüs oder Sicherheitsfunktionen, dann brauchst dazu keine Treiber (bzw. nur die, die Windows eh automatisch installiert).

Falls du häufiger Probs damit hast formatier den Stick am besten einfach mal komplett ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

manche usb-sticks haben am gerät selbst einen kleinen schieber, mit dem man einstellen kann ob die daten darauf schreibgeschützt sein sollen oder nicht. schau mal ob dein usb-stick so etwas auch hat und wenn ja, schieb den riegel mal auf die andere Seite und versuch es dann nochmal. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?