Wie mache ich eine Wodka-Melone richtig?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, sehr entscheident ist auch die Temperatur. Die Wassermelone sollte zimmerwarm sein, der Wodka eiskalt. Das erleichtert der Melone, die Flüssigkeit aufzunehmen. Das ganze dauert ungefähr 12-24 Std, dann sollte die Melone den Wodka voll aufgenommen haben. Dieses Video zeigt dir alles was du beachten musst, wenn du wieder eine Wodka Melone machst: 

Kalt und erfrischend! Was ihr beachten müsst, damit eure Wodka Melone perfekt wird:

https://youtube.com/watch?v=te-Afe8Rh6I

Ich lasse die Melone nachdem ich das Loch gemacht habe immer 1-2 Tage im Kühlschrank/Keller, damit sie erstmal etwa austrocknet und den Vodka besser aufnimmt. Mach das Loch etwas größer als die Flasche damit Luft entweichen kann und ich fülle den Vodka vorher in eine weiche Plastikflasche, das ist wegen dem Unterdruck besser.

Anderer Tipp: Oben abschneiden, Melonen auslöffeln, alles pürieren und dann mit dem Vodka vermischen, Eiswürfel hinein und wieder in die Melone füllen. Leckerer Sommererfrischung. Musst nur gucken das die Melone aufrecht stehen bleibt. Ich nehme da immer eine Schüßel mit Sand oder Eis und drück die dann darein.

@hoboes

Dankeschön;)  ich Werd mal versuchen das Loch größer zu machen. Meinst du ich kann jetzt noch in Plastikflaschen umfüllen? 

0
@Kirsten98

Ob du das kannst weiß ich nicht, aber du darfst es gerne probieren und es sollte dir auch gelingen. Ich glaube an dich ;-)

Mir fällt nur auf wir haben 2015 und du bist Kirsten98... ich glaube ich gebe dir keine weiteren Tipps zum Thema Schnaps mehr, frühestens in einem Jahr :D

0
@hoboes

Ich bin schon 17 1\2 und mein Dad hat es ja mir mir gemacht, also keime Sorge;) 

0

Was möchtest Du wissen?