Wie mache ich eine pdf Datei aus mehreren Word Dokumenten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Musst den ganzen Inhalt in ein Word doc verpacken und danach das PDF erstellen. Was du kannst, mehrere PDFs in ein PDF verpacken. Dazu benötigst du den Adobe Acrobat.

Lade dir von www.computerbild.de kostenlos "Advanced PDF to Word" herunter. Damit kannst du alle Word Dateien ganz einfach "umwandeln".

Normalerweise können so eigentlich alle pdf-Programme (FreePdf,pdf-creator, ... Adobe Acrobat sowieso) ein pdf aus mehreren Word-Dokumenten erstellen. Dazu machst Du erst das pdf-Programm auf (nicht erst Word) und klickst mal ein bißchen durch die Menüs, bis Du was findest wie "pdf erstellen" (oder ähnlich). Meistens findest Du noch einen Unterpunkt "aus mehreren Dokumenten". Dann suchst Du alle docs, die da rein sollen. Einfach mal ein pfd-Programm runterladen, installieren und ein bißchen mit rumspielen.

Achte aber darauf, dass Du Deine "wertvollen" Word-Dateien nicht für die Spielerei benutzt, das kann ins Auge gehen. Wenn Du Dir vorher Kopien unter einem anderen Namen speicherst, kann nix schiefgehen.

Ich wäre vorsichtig damit, die Word-Dokumente zu einem Dokument zusammenzufassen (wie hier öfter vorgeschlagen). Das geht zwar, jedenfalls theoretisch, aber es kommt doch auf Deine Formatierung an. Die kann eventuell dabei durcheinandergeschüsselt werden.

Versuch's einfach mal mit den pdf-Programmen.

Was möchtest Du wissen?