Wie mache ich eine excel Tabelle mit 2 Datenreihen in Grad C und einer Zeitachse in Minuten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schreib in Spalte A die Zeiten, also 00:02:40 (genau so) und in B und C die Temperaturen als reine Zahlen.
Markiere B und C und formatiere Benutzerdefiniert als:

0,0 °

A musst Du wahrscheinlich auch noch als Zeit mit Sekunden formatieren (37:30:55).
Oder besser, auch Benutzerdefiniert als:

mm:ss

Markiere dann nur A und B.
Einfügen --> "Punkte mit interpolierten Linien".
Rechtsklick ins Diagramm/ Daten auswählen/ Hinzufügen:
Werte der Reihe X: Spalte A
Werte der Reihe Y: Spalte C
Ok / Ok
Fertig.

Mit Rechtsklick auf die X-Achse--> Achse formatieren-->Hauptintervall: Fest:

0,000231481481
(=24/60/3)

kannst Du die Y-Achse z.B. im 20 sek - Takt anzeigen lassen.
Ausrichtung: Vertikal macht es imho noch schöner.

Klappt es?

mit [m]:ss werden die Minuten auch über 60 als Minuten angezeigt, zB 110 m 10s (eher gebräuchlich bei [h]:mm:ss wenn die Stunden über mehrere Tage gehen, das Prinzip funktioniert aber auch hier. Oder [s], was die Sekunden ohne Umrechnung auf Minuten/Stunden darstellt)

Im Übrigen sinnvoll: verstrichene Zeit = t (gemessen) - t (anfang) (als Uhrzeiten)

1

Du könntest die Zeitachse nur in Sekunden beschriften: 3 Min  sind eben dann 180s usw. Osder eben die Zellen markieren und in ein Zeitformat draufmachen [mm:ss]

Gib die Zeit entweder in Sekunden an oder mache mal ein Zeitformat über die entsprechenden Zellen mit der Zeit.

Was möchtest Du wissen?