Wie mache ich eine Diät aber das meine Eltern es nicht erfahren .?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du klingst, als wärst du auf dem besten Weg zur Magersucht. Sorry, aber verinnerliche dir mal, was du da tust bzw. tun willst!

Ich will abnehmen weil früher ich als Kind sehr Dick war . Und ich hab das Bild im meinen Kopf deswegen möchte ich ja auch abnehmen damit ich net mehr diese fette mädchen von früher sehe.!!

Du musst an dir selbst arbeiten, und damit meine ich nicht deinen Körper. Mein Gott, dann warst du früher halt fett. Jetzt bist du es nicht mehr! Du bist dünn genug! Jetzt noch weiter abzunehmen schadet nur dir selbst!

Eltern haben nicht immer Unrecht, auch wenn man das oft meint. Sie machen sich wahrscheinlich berechtigt Sorgen um dich. Wenn du noch dünner wirst (und keine Sorge, das werden die dann merken), werden sie doch so lange mit Essen vollstopfen, bis du wieder zugenommen hast. Das willst du nicht, denn das nervt tierisch.

Kann es aber vielleicht sein das deine Eltern Recht haben? Aber wenn du was abnehmen willst rate ich dir Sport zu treiben, zb jeden Tag, wenn der Weg nicht ZU weit ist, mit Rad zur Schule oder so, so nimmst du langsam etwas ab ohne das deine Eltern etwas davon mitbekommen!

Deine Eltern haben doch Recht. Wieso willst du abnehmen? WOZU? Willst du deine Gesundheit bewusst aufs Spiel setzen, nur um vielleicht einem Schönheitsideal zu gleichen, das kaum einer schön findet. Um beliebt zu werden?

Erstmal erklären, warum du abnehmen willst...

Außerdem, Eltern sind nicht doof ;-) Ich bin selber Mama...was ich alles wusste, bevor es mir meine Kinder sagten...deine Eltern werden es merken!

Minzy123 27.10.2012, 17:47

Ich will abnehmen weil früher ich als Kind sehr Dick war . Und ich hab das Bild im meinen Kopf deswegen möchte ich ja auch abnehmen damit ich net mehr diese fette mädchen von früher sehe.!!

0
Iosepha 27.10.2012, 17:49
@Minzy123

Aber du bist NICHT fett! Du bist schon DÜNN! Daher solltest du, statt abzunehmen und dich damit vielleicht sogar totzuhungern/totzudiäten, vielleicht lieber daran arbeiten dein Selbstbild zu verändern!

Zudem, wenn du jetzt schon sagst, in deinem dünnen Zustand, dass du dich immer noch fett siehst. Dann siehst du dich auch immer noch als "fett", wenn du abgenommen hast!

0

deine eltern haben recht und du kannst dich nicht ganz so verstecken, dass sie das nicht mitbekommen. du sollst eher etwas zunehmen, dass wäre gesund.

kann nur zustimmen, dieses Verhalten klingt sehr nach Magersucht!!! So hat es bei mir auch angefangen, und man merkt es gar nicht. Such dir Hilfe bevor es zu spät ist bitte!!!

Ich werde Dir da mit Sicherheit nichts raten, weil Du schon dünn bist!

mach keine diät meiner meinung nach bist du dünn genug

Was möchtest Du wissen?