Wie mache ich eine Collage?

4 Antworten

Du suchst dir Bilder raus, die zu dem Thema passen und dazu, wie du es bearbeiten willst (also evt. zu deinem Beispiel). Dann schneidest du dir die Bilder so zurecht, wie du sie haben willst und ordnest sie auf einem größeren Blatt Papier an (min. A4 oder was dein Lehrer gesagt hat). Dann kannst du die Bilder noch beschriften oder irgendwie (durch Pfeile oder so) miteinander verbinden und damit klarmachen was du aussagen willst. Aber wichig: Aufgabenstellung nochmal genau durchlesen! Kann sein, dass dein Lehrer das gar nicht will.

Bei einer Collage geht es darum aus bereits vorhanden Bildern oder auch Textschnipseln ein neues Bild zu erstellen. Dabei klebt man meistens die Collageelemente (also die vorhanden Bilder und Textschnipsel, wenn ihr denn welche verwenden sollt/dürft) so auf eine Leinwand oder einen anderen Untergrund, dass sie ein stimmiges Bild ergeben. Teilweise können auch Zeichnung in die Collage integriert werden.

Bei deinem Beispiel könnte man z.B. die Leinwand mit blau grundieren und dann auf die eine Seite eine Deutschlandkarte und auf die andere eine Australienkarte kleben. Zwischen den beiden Karten könnte man z.B. ein ausgeschnittenes Flugzeug kleben mit einem Hinweis, wielange dieses Flugzeug am heutigen Datum braucht, um von Deutschland nach Australien zu kommen (in etwa: 18.09.2010; 15 Stunden - hab keine Ahnung, obs wirklich 15 Stunden sind...). Unter dem Flugzeug könnte man ein altertümliches Segelschiff aufkleben, wieder mit einem Hinweis wielange man vor 300 Jahren für diese Strecke gebraucht hat.

Alte Zeitungen und Magazine nehmen, Bilder passend zum Thema ausschneiden oder reißen und sinnvoll auf ein Blatt kleben.

Was möchtest Du wissen?