Wie mache ich ein Punkt-Diagramm in Excel 2010 wenn bei den x-Werten eine Formel steht die "leer" zurückgibt. Excel wandelt dann in ein Liniendiagramm um & nun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

=WENN(Ursprungsdatei!A131="";"";Ursprungsdatei!A131)

Die Formel verstehe ich nicht. Warum nicht =Ursprungsdatei!A131 ?

Was steht in der Zelle drin? Ist sie leer oder stehen dort zwei doppelte Anführungszeichen? Wenn sie leer wäre, sollte es funktionieren (gerade getestet).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ticoloco 15.02.2016, 18:11

Die Daten stehen in einer anderen Datei, ich habe sie der einfachheithalber Ursprungsdatei genannt. Korrekterweise steht da:

'[Ursprungsdatei]Ursprungssheet'!A131

Es stimmt, wenn ich die Formel lösche, funktioniert alles. Die Formel macht durch das doppelte Anführungszeichen die Zelle zwar leer, jedoch für die Diagramme scheinbar nicht.

mit =Ursprungsdatei!A131 würden die leeren Zellen mit 0 ausgefüllt, wodurch in meinem  Punktdiagramm alles voller Verbindungslinien zwischen den Werten mit x=0 wäre.

Da es viele Daten sind die sich ständig aktualisieren, kann ich die leeren Zellen nicht mit der Hand löschen

0
Suboptimierer 15.02.2016, 18:30
@ticoloco

Sehr interessantes Phänomen!

Wieso geht nochmal #NV nicht? In meinem Test funktioniert #NV.

=WENN(Tabelle6!I5="";#NV;Tabelle6!I5)
1

Was möchtest Du wissen?