Wie mache ich die Locken/Wellen vom Bild unten?

 - (Haare, Beauty, Style)

8 Antworten

Das sieht ja schrecklich aus. Das kannst du mit einem Lockenstab versuchen, doch wahrscheinlich sind dann nur im unteren Teil des Haares Locken. Auf dem Foto sieht es so aus, als hätte sie sich das ganz leicht angesprühte (mit Wasser) Haar zu Zöpfen geflochten und über Nacht mit geschlafen. Dann morgens Zöpfe lösen mit breitem Zackenkamm leicht kämmen.

ich denke mal, du hast keine Naturlocken, denn sonst müsstest du nur ein bisschen mit dem Glätteisen drüber. Also bei glatten haaren könntest du es mit einem ganz dicken Lockenstab versuchen oder mit solchen ''lockenmitteln'' da tust du einfach eine schone Ladung drauf und wickelst deine haare in ein handtuch und lässt sie darin trocknen. viel glück

nix Lockenstab:) dann werden sie nicht so wild:) Das klappt mit solcher casual- Haarpflege aus der Werbung...Name ist gerade entfallen....und dann drehst du einzelne Strähnen mit dem Finger ein und föhnst am besten noch mal darüber:)

wenn die haare nass sind dann in 2 partien aufteilen und eindrehen.. übernacht trocknen lassen oder fönen. danch sind die so eingedreht.

Du kannst eine fette Strähne Haaren nehmen, sie drehen (dass sie wie eine Spirale um sich selbst gewickelt sind) und danach mit dem glätteisen darüber. Es klappt nicht immer und bei jedem je nach haartyp. Viel glück :)

Was möchtest Du wissen?