Wie mache ich denn das am besten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mach dir keine Sorgen, einfach kurz vor dem Sex waschen, dann wirds weder stinken, noch "komisch" schmecken. Wenn sie es das erste mal macht, wird es ihr vielleicht am Anfang etwas komisch sein und wenn du zum ersten Mal in ihr kommst, wird es ihr wahrscheinlich auch komisch sein oder auch nicht, das ist imme unterschiedlich.
Aber das liegt nicht an dir, ob sie es mag oder nicht. Die ersten Mal sind meistens gewöhnungsbedürftig, egal um was es geht.

st1998 13.11.2016, 18:51

*in ihrem Mund kommst*

0

Hallo Inquisitivus,

Meine Freundin hat mir gestern das erste mal einen geblasen.

Ich bin jedoch nicht gekommen. Vor 20 Minuten bin ich jedoch in ihrem Mund gekommen. Da wir eine sehr vertraute Beziehung führen, war dies jedoch nicht schlimm. Sie fand den Geschmack allerdings reudig. Dies könnte daran liegen, dass ich viel Fleisch esse, starker Raucher bin und eine Neigung zu häufigem Alkoholismus habe. Als ich gekommen bin spuckte sie es direkt wieder aus und ich hatte das ganze Zeug auf meinem Bauch.

Ich würde dir raten, mit deiner Freundin vorher darüber zu sprechen und eventuell bevor du kommst bescheid zu sagen, dass sie lieber mit ihren Händen weiter machen sollte.

Das Blasen an sich bereitet ihr allerdings Freude.

Einen schönen Abend wünsche ich dir.

Mortina

Wird es nicht. Und wenn doch kannst du auch nichts daran ändern.

Viel trinken, davor duschen, ein wenig Zucker und Ananas essen, dann "schmeckts" auch ;)

Trink viel, das reinigt die Harnröhre.

"Und man ist, was man isst". Deine Nahrung wirkt sich auch auf dein Sperma aus.

Was möchtest Du wissen?