Wie mache ich den Reis für gefüllte Paprika?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Den Reis solltest du seperat machen. Besonders lecker schmeckt er, wenn du zuerst Butter in einem Topf schmelzen lässt und ganz fein gehackte Zweibel darin anbrutzelst. Nur bis diese glasig aussehen. Dann die gewünschte Menge Reis dazugeben und Wasser,Salz und am Ende noch ein paar Gewürze.

Ich würde den Reis separat kochen. 2 Tassen Wasser, 1 Tasse Reis, etwas Instantbrühe hinzu, aufkochen und dann bei geringer bis mittlerer Hitze so lange auf dem herd lassen, bis der Reis die komplette Flüssigkeit aufgenommen hat (ca. 15 Minuten). und DANKE, daß ich jetzt auch hungrig bin ;-) Guten Appetit.

den reis kannst du roh hineingeben. er wird weich durch das kochen. ich nehm immer italienische kräuter. Viel Spaß und gutes gelingen. ;-)

der reis wird vorher gekocht.

kräuter werden recht schnell schwarz und zum teil auch bitter, wenn sie zu lange hoher hitze ausgesetzt sind, daher würde ich dazu raten den reis eher mit gemüse zu mischen (beispielsweise lauch, zwibeln, schalotten, feingeschnittene paprika, tomate, etc.) wenns fruchtig werden soll, zum beispiel wenn man ne currysauce dazu anbietet kann man auch gut etwas ananas und anderes zum reis geben.

ich mache die mit hackfleisch. wie mache ich dann die currysauce dazu? hast du da ein leckeres rezept??

0

Natürlich damit er schön weich ist.Aber der Reis sollte gut Gewürzt sein. Der Gemüse Reis ist der bessere ,Guten Appetit

den Reis etwas vorkochen - auf keinen Fall ganz weich kochen - sonst wird es matschig

Hi, für Gewöhnlich lässt man den Reis vorher nach Anleitung der Packung garen und anschließend kannst du die Schoten damit "befüllen"

So mache ich meine gefüllten Paprika mit Reis (nicht vorgekocht):

http://www.gutefrage.net/video/kochen-nach-alfons-schuhbeck-gefuellte-paprika-

schau mal bei chefkoch.de nach

Was möchtest Du wissen?