Wie mache ich den Bogengang vorwärts richtig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey (: Es passiert anfangs vielen, dass sie auf den Knien landen - wichtig ist, dass du die Beine ganz doll durchstreckst, damit das nicht passieren kann und dich mit den Armen vom Boden wegdrücken. Einen anderen tipp kann cih dir leider auch nicht geben, außer üben, üben, üben!!! Es wird mit jedem Mal besser, wenn du dich drauf konzentrierst die Bein zu strecken (: Viel Erfolg! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rosapink12 29.10.2015, 15:49

Ich denke ich habe mich falsch ausgedrückt...

Landen tue ich auf den Füßen, danach ziehe ich mich hoch, verliere das Gleichgewicht und falle nach vorne auf die Knie.

0
MrsMary 03.11.2015, 13:40

hmm... naja dann könntest du ja versuchen den bogengang vor einer wand zu machen und dann kannst du dich nach dem Aufstehen an der wand festhalten, geht das? oder halt iwo anders wo du dich dann festhalten kannst? Oder du suchst dir irgendwo Hilfe, vl kann dich eine Freundin oder so unterstützen?

0

Du musst die beiden Beine wie eine Schere öffnen, und dann ganz doll strecken! Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rosapink12 29.10.2015, 15:46

Mhhh...das mache ich schon. Trotzdem Danke!

0

Du musst beim aufstehen immer deinen Händen nachschauen, auch am schluss und da sollten Sie dann oben sein. Beim aufstehen musst du dir vorstellen das 2. Bein gestreckt in die Wand vor dir schieben zu wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm, also, es ist schon mal super, wenn du Handstand und Brücke kannst. Also, üben üben üben, aber wenn du vielleicht eine Freundin bittest, dich hoch zu ziehen, oder halt, dass du dich an ihr halten kannst, dann klappt es bestimmt bald. LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?