Wie mache ich das jetzt richtig?

3 Antworten

Hey Du.

Wie die einzelne Fahrpreisgestaltung in deiner Region ist, weiß natürlich keiner hier, aber...

Du kennst doch sicher die Situationen, wenn der Fahrscheinkontrolleur kommt. Der sagt "Fahrausweise bitte" oder so ähnlich und hält Dir dabei seinen Kontrolleur-Ausweis vor die Nase. Richtig?

Und genau so wie der Kontrolleur machst Du es, wenn Du in den Bus einsteigst. Du hälst dem Busfahrer deinen Schülerausweis vor die Nase und sagst: "Ein Schülerticket bitte".

Wenn es sich mit dem Ausweis nur um Monats- oder Wochenkarten drehen sollte, sagt Dir der Busfahrer das sofort. Wenn die Einzelfahrt auf diesem Weg auch möglich ist, bekommst Du wortlos deinen ermäßigten Fahrschein.

Wichtig ist, daß wenn Du eine Monatskarte oder so hast, Du immer deinen Schülerausweis immer zusätzlich mit vorzeigen mußt - also den dann bitte nie vergessen.

Kritik/ Fragen/ Meinungen etc. -  sehr gern.

LG

Ahhhh ok... Danke für die Antwort. Jetzt hab ich’s gecheckt 😂😉

1

Wenn du damit günstiger wegkommst, musst du sicherlich den Ausweis vorzeigen, ja.

Ich würde so etwas wie "Ein Schülerticket für den Monat bitte" sagen. Dann wird er schon sagen, dass er noch den Ausweis braucht :)

Du holst Dir dann doch ein Monatsticket, oder? Das trägst Du immer bei Dir, wenn Du Bus fährst. Und wenn dann ein Kontroletti kommt, dann zeigst Du den Ausweis und das Ticket vor.


Naja, was ist denn, wenn ich nur für einen Tag bzw. einmal ein Ticket brauche? Was mache/sage ich dann?

0

Was möchtest Du wissen?