Wie mache ich das Ei richtig in die Haare?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Eipackung fürs Haar

Gegen stumpfes und sprödes Haar gibt es ein altes Hausmittel: die Eipackung. Verschlagenes Ei im Haar gut verteilen, etwa 30 Minuten einwirken lassen, dann mit lauwarmen Wasser gründlich ausspülen

am besten is es wenn du nur das eigelb nimmst, weil sonst sind die Haare viel mehr verklebt und auskämmen is fast unmöglich, und die haare riechen viiel mehr nach ei oder sonstwas. nur das eigelb mit WENiG olivenöl (1 TL). etwa ne halbe stunde drauflassen und dann hut auswaschen, am besten 2 mal shampoonieren, weil sonst können sie vom olivenöl noch fettig sein, oder man riecht das ei zu fest. :S

Am besten machst du Mayonnaise selbst, die Konsistenz ist perfekt und der Pflegeeffekt ist noch größer, dafür brauchst du einfach nur Ei und Öl, nichts anderes.

Das ganz Ei auf den Kopf drappieren, dann auf den Herd setzen und warten, bis das Spiegelei fertig ist. :-D

Was möchtest Du wissen?