wie mache ich anderen klar, dass ich nicht schwul bin?!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also um auf das gepostete Bild zu antworten... Ja du wirkst sehr feminin und warm angehaucht. Die Haare machen viel aus wie es schon gesagt wurde runter mit der Matte. Des weiteren kann man da schlecht Tipps geben da dir nur reden übrigbleibt um den Menschen klar zu machen das du nicht schwul bist. Aber es muß auch noch was anderes an dir sein das dich schwul wirken lässt an deinem Wesen wie du dich bebegst oder oder oder Frag die Leute und deine Eltern doch mal direkt warum sie meinen das du es seist.vieleicht streifst du dir die Haare so schön aus dem gesicht oder wackelst mit dem Hintern keine ahnung aber die werden es wohl wissen warum du so wirkst als ob.

Andere Möglichkeit außenstehende merken vieles schneller als man selbst vieleicht bist du es ja wirklich und weißt es noch nicht oder willst es nicht wahr haben....

Erkundige dich bei ihnen und überdenke alles nochmal genau und vorallem ehrlich zu dir selbst bist du es dan ist es so bist du es nicht ja dann bist du´s halt nicht.

danke für deine antwort! nun ich habe mal meine freunde, eltern usw befragt und die meinten, meine gestik sei sehr feminin. das scheint der grund dafür zu sein. deine letzte aussage fand ich ehrlich gesagt ebenfalls sehr interessant. ich hab schon oft darüber nachgedacht, ob ich wirklich schwul bin, aber egal wie ehrlich ich diese frage beantworte, komme ich immer zu den ergebnis NEIN! ich bin definitv nicht schwul. da bin ich mir sicher! aber sehr hilfreiche tipps von dir, danke!

0
@lordpropro

Deine Gestik aha na dann weißt du ja woran du arbeiten solltest wenn du diesen ruf los haben willst als. beobachte mal andere Männer und ihre Gestik da kann man sich einiges abkucken und angewöhnen. Zum zweiten ich hab es einfach so neutral wie möglich beantwortet da ich dich nicht kenne außer das eine bild also nicht übel nehmen :-) also dann viel erfolg beim männlicher wirken oder was du auch immer weiter vorhast.

0

Vielleicht liegt das an Deinem Outfit, Klamotten, Frisur ??? Das läßt sich doch leicht ändern. Im Chat kannst Du in Deinem Profil vermerken, daß Du ein nettes Mädel suchst, oder ähnliches, dann bist Du Dein Problem los !

schau dir bitte das foto an, dass ich hochgeladen habe. ich denke, du kannst besser beurteilen, ob ich schwul aussehe^^

0

Lass doch mal ordentlich den Kerl raushängen, zieh dir echt Läääsige (lockere) klamotten an (jogginghose) und setz dich mit nem bier vor den Fernseher und schau Fußball (schneid dir evtl. die Haare falls du lange hast)

Hilfe, ich bin asexuell, wie komme ich damit zurecht?

Hey zusammen! Also kurz zur Info: Ich bin 18 und bin schwul. Mit meiner Homosexualität komme ich sehr gut klar, aber mit meiner Asexualität nicht. Mein Problem ist nun, dass ich meine Asexualtität nicht tolerieren geschweige denn akzeptieren kann. Was soll ich machen? Gibt es hier Leute, die mir weiterhelfen können? Kann man mir überhaupt helfen?

...zur Frage

Selbsthass wegen Homosexualität, was tun?

Ich hasse mich zwar auch noch aus anderen Gründen, aber vor allem weil ich leider Homosexuell also Schwul bin. Ja ich bin leider selbst Schwul, aber trotzdem sehr Homophob, eben weil ich das eigentlich als Krankheit bzw. als Fehler der Natur ansehe, ich kann nur schwer akzeptieren das ich selbst leider Schwul bin. Auch fühle ich mich deswegen weniger männlich, und "Männlichkeit" ist mir extrem wichtig. Aber eben, leider bin ich Homosexuell. Aber es ist klar das man Homosexualität nicht heilen kann. Aber ich komm damit einfach nicht klar. Und es ist der Hauptgrund warum ich mich so verachte. Was kann ich gegen diesen brutalen selbstzerstörerischen Selbsthass tun? Es ist nämlich ein Teufelskreis aus dem ich nicht mehr rauskomme, ich empfinde eigentlich fast nur noch Hass auf alles, aber vor allem auf mich selbst. Ich hasse mich für meine Persönlichkeit, und versuche deshalb möglichst jemand anderes zu sein, meine wahre Persönlichkeit zu unterdrücken, das heisst auch die Homosexualität zu unterdrücken und zu verleugnen. Wie kann ich damit klar kommen? Mit meiner Homosexualität? Aber auch sonst mit mir selbst?

...zur Frage

Was sagst du zu dem Thema Homosexualität?

Eine Umfrage für mein Buch über Homosexualität. Bitte beantworte doch meine Fragen über Homosexualität mit Ja, Nein, Unsicher oder die für dich zutreffenden Begriffe. Erklärungen sind nicht nötig ;)

Ich würde mich sehr freuen. Danke :) Gruß Fragant1995

A) Homosexualität. Für sie normal oder nicht normal? B) Homosexualität in der Familie. Okay oder nicht okay? C) Findest du die eingetragene Lebenspartnerschaft gut? Ja, Nein oder Unsicher? D) Bist du für die Ehe für alle, dagegen oder unsicher? E) Kennst du homosexuelle Menschen? Ja oder Nein? F) Sollten homosexuelle Personen Kinder adoptieren dürfen? Ja, Nein oder unsicher? G) Akzeptieren oder tolerieren sie Homosexuelle? H) Gehören sie zu den Menschen die Lesben okay finden aber Schwule nicht mögen? Ja oder Nein? I) Halten sie die Gesellschaft gegenüber Homosexuellen eher für tolerant, für intolerant oder sind sie da Unsicher? J) Sollte die deutsche Regierung mehr für homosexuelle Menschen machen? Ja, Nein oder unsicher? K) Haben sie schon mal negative Erfahrungen mit homosexuellen Leuten gemacht? Ja oder Nein? L) Glauben sie das die Mehrheit der Deutschen für Homosexualität ist? Ja, nein oder unsicher? M) Sollte Homosexualität in der Schule gelehrt werden? Ja, Nein oder unsicher? N) Braucht Deutschland mehr Toleranz gegenüber Homosexuellen? Ja, Nein oder unsicher? O) Haben sie schon mal eine homosexuelle Person gemobbt oder diskriminiert? Ja oder Nein? P) Verteidigen sie homosexuelle Leute? Ja oder Nein? Q) Finden sie homosexuellen Sex ekelig oder nicht? R) Sind sie für oder gegen Leihmutterschaft? Ja, Nein oder unsicher?

Bitte ausfüllen wenn sie selbst homosexuell sind: 1) Bist du in der Familie geoutet? Ja, Nein oder teilweise? 2) Bist du vor Freunden geoutet? Ja, Nein oder teilweise? 3) Bist du auf der Arbeit geoutet? Ja, Nein oder teilweise? 4) Bist du bei deinem Hobby geoutet? Ja, Nein oder teilweise? (Frage weglassen wenn sie ihre Hobbys alleine durchführen) 5) Hast du schon mal Mobbing und oder Diskrimminierung wegen deiner sexuellen Orientierung erfahren? Ja oder Nein? Bei Ja: Stark oder leicht? 6) Willst du Kinder? Ja, Nein oder weiß noch nicht? 7) Kämpfst du für deine Orientierung? Ja, Nein, manchmal? 8) Gehst du auf den CSD? Ja oder Nein? 9) Willst du heiraten (dürfen)? Ja oder Nein? 10) Werden dir oft Fragen zu Klischees und Voruteilen gestellt und oder schreiben dir Leute welche zu? Ja oder Nein? Wenn ja: Stark oder leicht? 11) Fühlst du dich von der Regierung genug respektiert hinsichtlich deinem schwul oder lesbisch sein? Ja oder Nein? 12) Willst du wegen deiner sexuellen Orientierung auswandern? Ja, Nein oder noch unsicher? 13) Bist du single? Ja oder Nein? Wenn ja offene oder monogame Beziehung?

P.S. Ich nenne in dem Buch nicht euere Usernamen.

...zur Frage

Brutaler Selbsthass, was soll ich tun?

Also ich hasse mich selbst extrem, der Hauptgrund ist, das ich leider Schwul bin. Aber ich habe auch noch andere Gründe, sicher ist das ich mich selbst extrem hasse und am liebsten jemand anderes wäre. Wegen Homosexualität ist es wirklich sicher, dass es angeboren ist? Oder gibt es Möglichkeiten die Homosexualität loszuwerden? Wie gesagt ich kann das unmöglich akzeptieren, aber auch sonst wäre ich am liebsten jemand anderes. Was soll ich gegen diesen brutalen selbstzerstörerischen Selbsthass tun? Und dazu kommt auch das ich Depressionen habe. Vor allem eben weil ich mit mir selbst nicht klar komme. Was soll ich tun?

...zur Frage

Warum sind immer die hübschsten und sympathischsten Männer schwul?

Frage von meiner Kollegin: Warum sind immer die hübschsten und symphatischsten Männer und Jungs schwul resp. Homosexuell? Mir ist klar, dies kann man so nicht ganz verallgemeinern und es gibt auch immer Ausnahmen. Aber auch ich selber kann dies auch bestätigen. An was könnte dies liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?