Wie mache ich am Besten Geld mit Anbieter wie Bitcoin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

5€ ist nichts. Wenn du das "anlegst", zahlst du vermutlich so viele Gebühren beim tauschen in eine Andere Währung und später zurück, dass du am Ende wohl weniger Geld hast als zuvor.

Wenn du 5€ hast und mehr Geld willst, geh Rasen mähen bei den Nachbarn oder sammle Pfandflaschen. Das ist unendlich mal mehr effektiv als 5€ irgendwo anzulegen.

Selbst wenn du EXTREM Glück hast und Du deine 5€ in 5 Jahren verzehnfachst, ist in der Zeit vermutlich dein Taschengeld/Nebenverdienst so sehr gestiegen, dass die 50€ eher unwichtig geworden sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut, bei 5 Euro hast du dann in 2 Jahren 5,50 Euro.. natürlich abzüglich 1 euro bearbeitungsgebühren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 5€ kannst du dir nicht viele Satoshis (Bitcoins kaufen), also lohnt sich das nicht wirklich. Was du trotzdem machen kannst, falls du sie kaufst, dann investiere sie in Mining Websites z.B. Hashocean, CLDMine usw...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?