Wie mache ich 100.000 € am schnellsten zu 1 Million €?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Bei kluger Investition (Immobilien, Aktien) halte ich das in 7 bis 10 Jahren für möglich. Schneller ist soetwas seriös nicht machbar. Das Finanzamt möchte auch immer seinen Teil abhaben. Ansonsten ist eine Millionen zunächst nur eine Zahl auf dem Papier. Überleg dir, was du mit dem Geld machen willst. Wenn du dabei ein oder zwei Nummern unter dem Optimalen bleibst, brauchst du deutlich weniger Geld und erreichst dein Ziel viel früher.

Hallo Seelsorge

Es gibt mehrere Möglichkeiten sein Geld zu mehren. Jedoch ist es immer eine Frage des Risikos.

Neben den unmoralischen Möglichkeiten (z.B. als Schlepper im Mittelmeer mit 60-100.000 EUR ein Schiff, ein Rettungsboot für die Mannschaft und die Mannschaft selber, dafür aber über 1 Mio Ertrag [5-15 000 EUR je Person für die Überfahrt *100 oder mehr Flüchtlinge], etwas Risiko und kein Gewissen! ) gibt es auch ander Möglichkeiten.

Bei einem Glückspiel ist die Geschwindigkeit am höchsten, da am Ende jedoch „immer die Spielbank gewinnt“ ist die Verlustrate auch hoch.

An der Börse wird bei guter Streuung mit deutlich weniger Risiko langfristig ein guter Ertrag gemacht. Einzelaktien sind dabei deutlich risikoreicher als Fonds. Bei den Fonds gibt es auch viel zu beachten, doch das geht hier zu weit. Wichtig ist: es dauert Jahre bis Du Deine 1Mio zusammen hast. Geldanlage in „sichere festverzinsliche Anlagen“ hat normalerweise zwei Nachteile: 1) Der Zinssatz ist normalerweis gering. Obwohl es auch gute Anlagen mit 9 % für 5 Jahre gibt. 2) Der Emittent (Herausgeber) ist auch ein oft unterschätztes Risiko. Dabei ist es erst einmal egal wer der Emittent ist. Vor dem Jahr 2001 hieß es Banken seien sicher, seitdem sind eine Reihe von Banken aufgelöst worden, in Insolvenz gegangen bzw. aufgekauft worden. Insolvenz heißt bei vielen Banken, dass Deine Geldanlagen bis zu einer bestimmten Summe abgesichert sind, Du also Dein Geld zurückbekommst. Je nach Bankensicherungsverein bekommst Du bis zu 20.000 EUR bzw. 100.000 EUR das Kapital zurück und bei größeren Anlagen prozentual weniger. Oft, ohne noch nicht gutgeschriebene (gebuchte) Zinsen. D.h. wenn Zinsen z.B. immer am 30. September ausgezahlt würden und die Bank würde am 29. September geschlossen: Die Zinsen sind noch nicht gutgeschrieben und stehen Dir auch nicht zu – Pech gehabt. Würde die Bank zwei Tage später geschlossen, hättest Du Glück gehabt.

Metalle und seltene Erden: auch hier ist es eine Frage vom Mix und Zeitpunkt. In den letzten vier Jahren sah es nicht gut aus, doch das heißt auch jetzt dass wir Kauf-Kurse haben. Besonders dann wenn man weiß wie hoch die weltweite Nachfrage, aktuelle Jahresproduktion und das Restvorkommen ist. Nachteil auch hier: es wird Jahre dauern. Also was bleibt übrig?

Unternehmerkapital. Du investierst direkt in ein Unternehmen (z.B. StartUp). Risiko, das falsche Unternehmen zu erwischen und das Geld ist futsch oder es dauert und dauert bis mal was zurückkommt. Das Kapital ist dort gebunden und Du kommst nicht dran. Glück wenn das Unternehmen Erfolg hat und eine andere Firma Dein Unternehmen kaufen will und viel Geld anbietet. Vor zwei Jahren hat einer meine Mandanten nachdem er über 300.000 EUR schon verloren hatte, in ein kleines Unternehmen 20.000 USD investiert und einen Monat später kam der(Forschungs-) Durchbruch und sein Anteil wurde er für 2,83 Mio USD los. Aber das ist eine sehr große Ausnahme. Du kannst auch selbst ein Unternehmen aufbauen und reich werden, z.B. Elizabeth Holmes – die hatte eine Idee, das Studium abgebrochen und wurde die jüngste selbstgemachte Milliardärin weltweit.

Am Ende ist die direkte unternehmerische Beteiligung also die ertragsreichste und schnellste Version. Aber auch die entsprechend risikoreichste unter den seriösen. Wichtig ist jedoch immer eines: sind Deine jeweiligen Vertragspartner seriös -das minimiert Dein Risiko immens. Wer selbst was zu verlieren und zu gewinnen hat ist eher bestrebt Erfolgreich zu sein

Hoffe Dir Dir eine paar Anregungen geben können

Beste Grüße

vonKrosigk

Guten abend 

Ich würde so agieren und ein Teil in Spekulation investieren die eine Gute rendite werfen .

Den Zweiten teil würde ich in immo, Gold oder selten Erden investieren 

Risko gestreut aber überschaubar .

10 Jahresplan erstellen dabei 

Mfg 

Hallo Seelsorge, die Tipps der anderen User sind gar nicht so verkehrt. Falls Sie aber das Risiko beim Glücksspiel nicht eingehen möchten, kann ich Ihnen unsere Vermögensberater empfehlen :-) Termin können Sie jederzeit unter 0211 – 561 564 46 vereinbaren. Herzliche Grüße, Ihr TARGOBANK Social Media Team

Natürlich ist das möglich. Jedoch nicht ohne Risiko. Sieht man doch jeden Tag in den Nachrichten. Je höher die Gewinnspanne, desto höher die damit verbundene Kriminalität, und das Risiko für sein Leben und das anderer. Und umgekehrt. Und sich um Seelsorge bemühen.

Verzeihung, wenn ich 100'000€ hätte, würde ich diese erst mal in Sicherheit bringen.

Hättest du früher gefragt hätte ich dir geraten dein Geld in Bitcoin anzulegen.

Seriös geht das nicht. Du kannst ja einen Millionär/Millionärin suchen.

möglich; klar, du kannst aber ganz schnell wieder bei NULL landen.

Spielbank oder Lotto. Mit ensprechemden Risiko. Aber anders müsstest Du 2x 900.000 verdienen weil Dir der Staat 50% für Steuern abknöpft und die Risiken sind auch nicht kleiner.

Nicht legal geht natürlich auch eine Menge. Wie Drogendealer, Zuhälter, Erpresser, nur da sind Spezialkenntnisse gefordert und die Risiken anderer Art.

einfach ne null ranschreiben.

aber mal ehrlich. das schnellste ist natürlich glücksspiel, aber dass du da so viel geld gewinnst ist wohl eher unwarscheinlich.

natürlich kannst du auch zur bank gehen und dich da beraten lassen. aber auch da ist die deviese umso schneller du geld kriegst umso höher das risiko. am sichersten ist es in einem imobilienfont zu investieren. das dauert aber und da kommt natürlich, wie in allen aktien bezogenen investionen natürlich die frage der moral auf...

achja, drogen sollen angeblich auch gut zur vervielfachung des geldes helfen.

Es gibt Möglichkeiten im Internet so etwas recht einfach zu schaffen.
Aber einfach nur 100.000 hin und 1.000.000 wieder zurück wird es so nicht geben.

Frage: Wie lange soll das denn dauern?

Ich hätte da ne Idee.

Spiel Roulette und setzt 4 mal hintereinander auf die Richtige Farbe, dann gibst mir die Übrigen 600.000 als beratungs-Gebühr 

Indem du dein Geld sicher anlegst und weiter sparst ;P!, denn börsen sind (sofern man damit keine Erfahrungen hat) mehr als riskant, verschätzt du dich, sind deine 100000 schnell mal 0 ...

Am besten, man geht immer über die sichere Variante und legt sein Geld sicher an ;-), spielt man jedoch auf risiko an der börse, so ist man nachher entweder steinreich, oder sehr arm, wenn dir eine 50 / 50 Chance reicht...

aber wie auch immer, da gibt es unzählige möglichkeitden, die jedoch meist alle mit einem gewissen Risiko verbunden sind und ich sag dir ganz ehrlich, da würd ich, wenn ich an deiner stelle wäre mich lieber auf mich verlassen (und keinem Broker, denn auch die machen mal fehler) und die hunderttausend sicher anlegen und immer ein bisschen weiter sparen ;-), es seidenn du hast eine geniale Geschäftsidee und kannst dein Geld dort wieder rein investieren :-)

Hängen Sie einfach eine Null vor dem Komma an; einen anderen Weg gibt es nicht!

Was möchtest Du wissen?