Wie mach ich meine Satze kurzer?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ruhig so frei drauflos schreiben wie du es ja hier gerade machst. Wenn fertig ist aber nicht direkt abschicken. Erst nochmal lesen und dann Satzzeichen einbauen. Man muss da gar nix groß ändern.

"Ich schreibe immer viel zu lange Sätze, teils mit 80 Wörtern. Mir macht das Nichts aus aber in Deutscharbeit entwickelt es sich zum Problem. "

usw ...

Mir hat es sehr geholfen, ich hatte das selbe Problem, das ich kein Geld für einen Lektor hatte. Dummerweise ging es nicht um eine Klassenarbeit sondern meine Abschlussarbeit. Laut dem Professor muss die so gut wie Fehlerfrei abgegeben werden. Wird ja auch veröffentlicht.

Tja da hab ich mich nochmal ne Woche lang durch die gesamte, aktuelle Grammatik gefressen und lesen, so ein Buch in der Woche kriegt man schon locker hin. Anstatt Fernsehen oder Handy-dauerchecken. Die Zeit hat Jeder.

Ist eigentlich so wie mit Muskeln, gibt tausende Tricks aber letztlich musste trainieren und lesen ist hier so wichtig wie Eiweiß für den Muskelaufbau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mal mit Satzzeichen setzen?

Aber viel zu lange Sätze scheinen nicht dein einziges Problem zu sein.. Würde dir Deutsch-Nachhilfe empfehlen. Tut dir sicher gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handschriftlich machst du aber schon Satzzeichen und Umlaute? 😑

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mario200
15.04.2016, 21:04

Ja klar

0

Das Geheimnis heißt Satzzeichen. Damit kann man einen Text wunderbar strukturieren. Versuchs mal. Das ist echt spannend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?