Wie lügt man seinen freunden vor das man nicht schwul ist?

9 Antworten

Hi. Nichts vormachen bitte, dass fällt dir irgendwann auf die Füße. Freunden sollte man nichts vormachen. Entweder es sind gute Freunde, dann rede offen mit Ihnen und wenn du dir nicht sicher bist, dann warte noch. Du musst niemanden Rechenschaft ablegen auf welches Geschlecht du stehst!

Wirklich nicht. Überlege dir, wem du es erzählst. Es muss auch echt nicht jeder wissen. Ist manchmal besser so!

LG Florian

ich muss en1men zustimmen - was würdest du machen ? ! wenn du raus bekommen würdest wenn dich dein Kumpel angelogen hast - steh zu dem was du bist - wenn du es nicht sagen möchtest - " dann sag ihn doch finde es raus was ich bin " aber anlügen ne das geht gar nicht - und wenn er die Wahrheit kennt und nicht zu dem steht - " dann ist er kein guter Freund / Kumpel - dann solltest du dich nach jemanden wenden der dich so nimmt wie du bist -

Du musst ihnen ja nicht laut ins Gesicht sagen dass du Homosexuell bist. Aber du darfst sie auch nicht anlügen. Dass würdest du bestimmt nicht wollen und dass wollen sie auch nicht. Dass würde ausstrahlen dass du deinen Freunden nicht vertraust. 

Lass dir Zeit damit. Keiner zwingt dich alles mit einem auszupauken. 

Viel Glück :) 

Was möchtest Du wissen?