Wie Lohn ausrechnen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nehme den Stundenlohn mal der gearbeiteten Stunden. Schon hast Du den Bruttolohn. Dann google nach Gehaltsrechner und gebe Deine Daten ein. Schon hast Du den Nettolohn.

Also wie ich deine Frage verstehe wäre angenommen bei einer 38 Std. Woche der Monatslohn: 38 Stunden x 4.33 Wochen ist Monatsstunden x Stundenlohn ist Monatslohn. Natürlich dann ohne Überstundenbezahlung

wieviele stunden arbeitest du den? 160stunden? dann mal 7,50euro (was du auf die stunde bekommst) = 1200Euro (brutto) und dann noch abzüge kommt halt drauf an...

11 Euro die Stunde wären es dann. Und 40 Std. woche

0

Was möchtest Du wissen?