Wie logge ich mich bei Ebay aus?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Links oben neben Benutzername kannst du dich ausloggen.

Das hatte ich tatsächlich übersehen, danke!

0

Was ist der Unterschied zwischen Ebay und Ebay Kleinanzeigen?

Es gibt ebay und ebay kleinanzeigen. Was ist der Unterschied?

...zur Frage

Warum ist es "gefährlich", sich nicht auszuloggen (z.B. bei Paypal)?

Ich habe schon öfters gehört, man solle sich im Internet ausloggen, wenn man mit seinen Tätigkeiten fertig ist. Das betrifft sowohl Onlinebanking, als auch Email, Facebook und andere Internetseiten.

Was kann passieren, wenn man es nicht tut?

Konkret wundere ich mich wegen dem speziellen Fall Paypal: Es ist mir vor kurzem erst bewusst geworden, dass man bei Paypal eingeloggt bleibt, wenn man eine Zahlung über eine andere Seite durchführt. Wenn ich z.B. bei bwin oder ebay... per Paypal zahle (über das Popup-Fenster, ohne die Paypal-Hauptseite zu besuchen), bin ich anschließend bei Paypal noch immer eingeloggt. Dass man überhaupt noch eingeloggt ist, fällt nur auf, wenn man auf die Paypal-Seite geht.

...zur Frage

eBay verknüpft mit Ebay Kleinanzeigen - wie trennen?

Ich habe auf Ebay Kleinanzeigen einen Artikel eingestellt. Jetzt gibt es ein Angebot bei Ebay, sodass ich den Artikel auch dort eingestellt habe.

Das Problem ist, dass nun auf Ebay Kleinanzeigen sowohl meine Ebay Kleinanzeigen Anzeige als auch der normale Ebay Artikel angezeigt wird... also praktisch doppelt... die Ebay Kleinanzeigen Anzeige rauszunehmen kommt als Lösung aber nicht in Frage.

Gibt es eine Möglichkeit, den Zugriff von Ebay KA auf Ebay zu verweigern, sodass jede Anzeige nur auf der jeweils eingestellten Plattform zu sehen ist?

...zur Frage

Ebay, versehentlich artikel für 1 euro sofortkauf verkauft!

hallo,

habe heute meinen bluray player bei ebay verkaufen wollen. als ich mich zwischen gebot und festpreis entscheiden sollte, ging nur die gebotsseite auf und ich gab 1 euro ein. wollte aber zusätzlich noch einen festpreis anbieten, aber die der button war immer grau hinterlegt. also liess ich es bei der startgebot 1 euro auktion.

schwupp dann war der artikel reingestellt, fand ihn aber nicht in meiner liste. Warum? der artikel wurde innerhalb sekunden für 1 euro SOFORTKAUF verkauft.

die seite ist wohl im letzten moment umgesprungen und mein 1 euro gebot landete im sofortkaufen feld.

hab dem käufer das gleich so mitgeteilt und auf abbruch der auktion gehofft. fehlanzeige. er droht mit anwalt, will den blurayplayer für 1 euro.

§ 119 Abs. 1, 1. Alt. BGB besagt dass man verkäufe wegen irrtum rückgängig machen kann. da auch offensichtlich ist dass es ein irrtum war. ebay bestätigt mir das.

was nun? der andere will es nicht einsehen... :-(

...zur Frage

Pc beendet Programme nach Herunterfahren (offensichtlich) nicht richtig, warum?

Hallo, seit dem letzten Windows 10 Update habe ich das Problem, dass mein PC offene Programme offensichtlich nicht mehr beendet, wenn ich ihn herunterfahre. Sämtliche Programme bleiben offen, ob Spotify oder Google Chrome, alle sind bei erneutem Hochfahren des PCs an dem Stand der Dinge, wie ich sie bei dem Herunterfahren verlassen habe.

Mir ist bewusst, dass man den PC nicht einfach herunterfahren soll, ich schließe für gewöhnlich auch alle Programme, wenn ich jedoch alle offensichtlich offenen Programme geschlossen habe, meinen PC bis zum Windows Login Screen hochfahre und dann versuche ihn neuzustarten/herunterzufahren bekomme ich die Warnung, dass Programme offen sind, dessen Stand ich verlieren könnte, wenn ich den PC herunterfahre, was offensichtlich nicht möglich ist, da ich den PC noch nicht verwendet habe.

Zusätzlich läuft der Lüfter meines Gehäuses extrem laut, bei dem erstmaligen hochfahren. Sobald ich ihn daraufhin neustarte läuft der Lüfter wieder gewohnt leise.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

MfG

...zur Frage

EBay-Kleinanzeigen-Nutzer melden - was sind die Folgen?

Ich habe nun 2 Mal BHs über eBay-Kleinanzeigen verkauft.

Jedes Mal wurde ich von Männern mit unangebrachten Nachrichten konraktiert.

Sie rufen an und stöhnen ins Telefon, fragen nach "Tragebildern", bieten an, hohe Summen in bar zu zahlen...

Die ersten beiden Nutzer habe ich gemeldet. Ihre Accounts sind aber immer noch online, es scheint also keine Konsequenzen gegeben zu haben.

Ich frage mich also: Was kann ich tun, damit es Konsequenzen gibt? Muss eBay bestimmte Dinge nicht auch der Polizei melden? Ist das Angebot, für ein "Tragebild" hohe Summe zu zahlen, schon Aufruf zur Postitution?

Ich danke für Hinweise, L.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?