Wie löst sich eiter wieder auf?

5 Antworten

Eiter wird vom Körper abgebaut, sonst würdest du innerlich manchmal vereitern :-) Aber das geht sehr langsam, da die kleinen Blutkörperchen nicht so viel tragen dürfen ;-) Kann sich aber auch verhärten und einkapseln; "Eiter" ist ja ein bisschen ein volkstürmlicher Begriff. Es kommt darauf an, was wirklich drin ist. Wenn es sich nicht entzündet hat, kann es eigentlich kein Eiter sein. Das schließt sich per Definition aus. Also: Talg? Fett? Fremdkörper?

Eiter bildet sich normalerweise nicht einfach zurück, der müsste raus, da es zu einer Entzündung kommen kann, auch wenn es eine Talgdrüse ist, wird die sich mit der Zeit entzünden und wenn Du Glück hast, geht sie von alleine auf.

Beobachte es mal, sollte es grösser werden und sich stark entzündet, solltest Du es vllt. mal dem Hausarzt zeigen.

Auch eine Talfdrüse kann Eitern, das geht aber meistens ziemlich lange, tun aber so lange sie nicht entzündet ist, auch nicht weh, wenn sie weh tun würde, dann zeig es dem Arzt.

Du kannst mal versuchen, ein warmes Tuch drauf zu legen, dann kann es sein, dass es reif wird und aufgeht, das braucht aber auch seine Zeit, so schnell wird das nicht verschwinden, Tun kannst Du eigentlich nicht sehr viel! L.G.Elizza

Bildet sich Eiter ist es schon zu einer Entzündung gekommen! Eiter sind abgestorbene weisse Blutkörper die eine Entzündung bekämpfen!

0

Eiter lösst sich nicht von allein auf,es muss raus,geh zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?