Wie löst man so ein stochastísches Problem?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Wahrscheinlichkeit ist bei den ersten 19 Zügen gleich, nämlich exakt 1.

Danach wird sie mit jedem weiteren Zug geringer. Es gibt also nicht einen, sondern 19 Züge mit der höchsten Wahrscheinlichkeit.

Wahrscheinlich (sic!) lautete die Hausaufgabe doch ein klein wenig anders? Vielleicht so: Bei welchem Zug ist die Wahrscheinlichkeit am höchsten, dass bis dahin mindestens 13 rote und exakt 7 grüne gezogen werden?

meine herrn...es IST KEINE hausaufgabe...aber es stimmt, ausgedacht ist sie nur indirekt. es ist nur bei nem onlinespiel mit leveln und skillen, wo ich nur herauskriegen wollt, bei welchem level man am wahrscheinlichsten bestimmte skills hat...

dann hab ich nur versucht, diese überlegung in ne klassische stochastik-aufgabe umzuformen!

0

und was die 19 züge betrifft... wenn, dann ist die wahrscheinlichkeit bis dahin gleich 0, denn vorher können nicht schon 13 rote und 7 grüne gezogen worden sein!

0
@Brontalos

Und Deine Frage war die nach der Wahrscheinlichkeit, dass "erst danach mindestens 13..."., darauf ist die Antwort 1.

Dass die Frage eigentlich etn wenig anders lauten sollte, hatte ich ja auch schon vermutet. 

0

nope- da die dinger zurückgelegt werden stellt sich die Frage nicht. Die Ausgangssituatin bleibt nämlich immer gleich

Beim unendlichsten Zug?

und die Erde ist ein Scheibe, wenn das keine Hausaufgabe ist!!!

aber es ist bewiesen, dass menschen amerika entdeckt haben und über china wieder nach europa kamen!

0

Diese Frage hast Du Dir zu 99% NICHT ausgedacht...

Was möchtest Du wissen?