Wie löst man quadratische Gleichungen, wenn der Wert von p oder q gleich Null ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi :)

Deine Gleichung:

x² -12x = 0

Es gibt zwei Wege:

Weg 1: x ausklammern

Da beide Terme ein x enthalten, kannst du das ausklammern.

x(x-12) = 0

Damit steht fest: Eine Lösung isrt x = 0.

Die zweite Lösung ist x = 12, denn auch dann ergibt das Produkt Null.

Weg 2: Über die pq-Formel

x² -12x = 0

q = 0. Allerdings hat doch p einen Wert, nämlich -12...

Also haben wir:

x1,2 = 6 +- Wurzel (36)

= 6 +- 6

x1 = 0; x2 = 12

Kommt dasselbe Ergebnis raus.

Sobald p und q keinen Wert haben, liegt keinerlei Verschiebung der dazugehörigen Funktion vor und die einzige Lösung ist x = 0.

Bei Fragen melde dich.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vanillaa98
23.11.2015, 21:57

Danke, aber ich dachte man kann aus einer negativen Zahl keine Wurzel ziehen?

0

x^2-12x=0 (q=0)

x(x-12)=0 (ein x ausklammern)

x1 = 0, x2: x-12 = 0 | +12 -> x2=12

x^2-12 = 0 (p=0) |+12

x^2 = 12 | √

x1=√12 x2 = -√12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

p ist dann 12 und q gleich null, da es ja nicht da ist.

Allgemein ist p immer das wo ein x hinter steht und q das -4 oder +7 z.B. am Ende. In deinem Fall musst du dir einfach ein +/-0 am Ende vorstellen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobsen99
23.11.2015, 21:39

p=-12 q=0

0

Was möchtest Du wissen?