Wie löst man nach x auf in gleichungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt so viele verschiedene Typen von Gleichungen...

Die ganz allgemeine Regel:
Mit Äquivalenzumformungen x isolieren auf einer Seite der Gleichung.

Du hast eine Gleichung mit einem x.

z. B.: 7 mal 5+x = 4

dann, wenn du sie nach x umstellst, muss am Ende das x allein auf einer Seite stehen, so dass es am Ende x =... lautet.

7mal5 +x = 4 | rechnen erst 7 mal 5 = 35

35 + x = 4 | - 35

x = - 31

Wir haben erfolgreich nach x umgestellt (sorry, für das schlechte Beispiel).

abcderfld 20.02.2017, 15:45

Danke schonmal für die antwort ich hab :

xhoch2 = xhoch2 - 4x - 3x -12

Wie soll ich es da machen irgendwie bin ich noch nicht so ganz drin im thema (sorry für das hoch 2 ich wusste nicht wie man das macht)

0
HelpToGo 20.02.2017, 15:53
@abcderfld

x² = x² - 4x - 3x - 12   | -x² 

0 = -4x - 3x - 12         | - 4x - 3x = - 7x

0 = - 7x - 12                | + 7x

7x = 12                        | durch 7

x = 12/7 (als Bruch).

Hoffe, das du das verstehst, wenn nicht dann frag ruhig.

0

Äquivalenzumformungen ;)

Was möchtest Du wissen?