Wie löst man folgende quadratische Gleichung (*I*I*)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  1. Multipliziere alle Klammern aus
  2. Fasse alle x², x und x-lose Terme zusammen.
  3. Bringe alles auf eine Seite
  4. Wende die pq-Formel an
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also.

Zuerst solltest Du mal ausrechnen was rechts vom = stehen sollte.

x^2 -6x - 8x + 48

Jetzt weisst Du also, dass 11x^2+48 = x^2 - 14x +48 ist.

Nun kannst Du -1x^2 rechnen und -48

Dann hasst Du:

10x^2 = -14x

Nun rechnest Du durch x

10x = 14

x = 1.4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shinjischneider
24.11.2015, 12:15

Hier noch als Erklärung.

Dein Ziel muss es sein, dass Du auf einer Seite nur noch Zahlen hast.
Der erste Schritt ist immer beide Seiten soweit zu berechnen, dass Du gegenvergleichen kannst.

Weil +48 auf beiden Seiten ist, kannst Du es streichen. Da auf beiden Seiten ein x^2 stand, konntest Du das ebenfalls abziehen.

Und 10x^2 ist eigentlich nur 10x * x.

Darum konntest Du bei  10x * x = 14 * x einfach 1 x wegnehmen.

1

Die zahlen in den Klammern rechnest du so aus:

x*x+x*(-6)-8x -8*(-6)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles mist, alles dreck. Eine bombe, mathe weg.
Falls dir die bomben ausgehen versuchs mit ner binomischen formel und dann pq

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?